Abo
  • Services:
Anzeige

DivX-DVD-Receiver mit Sound-System bei Aldi-Süd

Ab 22. Dezember 2003 für rund 200,- Euro erhältlich

Aldi bietet zwei Tage vor Weihnachten im süddeutschen Raum einen "Slimline DVD-Receiver mit Dolby Surround System" an. Das Paket besteht aus einem DivX-fähigen DVD-Player mit integriertem Radio und Verstärker sowie einem passenden 5.1-Sound-System.

Anzeige

Der DVD-Receiver "DR 108" der Aldi-Marke Tevion soll neben Filmen im DVD-Spielfilm-, (S-)Video-CD- und DivX-Format (Version 3.11 bis 5.0.x, bis 2 Mbps) auch Audio-CDs sowie CDs mit im MP3- oder WMA-Format vorliegender Musik wiedergeben. Filme können auf DVD+R/RW, DVD-R/RW und - was auch für Audio-Daten gilt - auf CD-R/RW vorliegen. Fotos können von Kodak-Photo-CDs oder CDs mit JPEG-Dateien wiedergegeben werden.

Aldi-Paket aus DivX-DVD-Receiver und Soundsystem
Aldi-Paket aus DivX-DVD-Receiver und Soundsystem

Neben seiner Funktion als - laut Aldi - Progressive-Scan-fähiger DVD-Player und MP3-CD-Player dient der Tevion DR 108 auch als Radio, Verstärker und Decoder für Dolby Digital AC3, DTS und Prologic. Dabei beherbergt das Gerät einen PLL-Stereo-Tuner mit RDS sowie je einen 20-Sender-Speicher für AM- und FM-Kanäle. Angaben zum verwendeten DivX-DVD-Chip und zum eigentlichen Hersteller des Geräts fehlen bisher; von Medion ist es aber definitiv nicht, wie Golem.de auf Nachfrage beim Aldi-Partner erfuhr.

Das 5.1-Lautsprecher-System besteht aus fünf Satellitenlautsprechern (2 x Front, 2 x Rear, 1 x Center) mit je 8 Metern Kabel und einem passiven Subwoofer mit 3 Metern Kabel. Zur Soundleistung gibt Aldi nur an, dass es sich um 2.000 Watt PMPO ("Peak Music Power Output") handelt - was keinerlei Rückschlüsse auf die eigentliche Leistung und Qualität zulässt. Für die hinteren beiden Lautsprecher werden zudem in zwei Höhen (50 oder 97 cm) einstellbare Stative mitgeliefert. Dem Paket liegen weiterhin Fernbedienung, Batterien, Scartkabel, AV-Cinch-Kabel, 75-Ohm-Antennenkabel, Rahmenantenne für AM sowie eine Demo-DVD bei.

Inklusive drei Jahren Garantie kostet der "Slimline DVD-Receiver mit Dolby Surround System" 199,- Euro und ist als begrenztes Angebot ab 22. Dezember 2003 bei Aldi-Süd mit silbernem, atlasgrauem oder schwarzem Gehäuse erhältlich.


eye home zur Startseite
AADI 01. Nov 2006

Möglicherweise ein Kopierschutz auf der CD. Ich habe auf einer CD auch immer wieder...

Manfred Hörnchen 07. Okt 2006

Hallo ich habe das Problem, daß DVD abgespielt wird, CD nicht, man hat den Eindruck als...

Hans Frehn 05. Jun 2006

Der DR-108 hat immer bestens funktioniert, jetzt spielt er aber auf einmal nur noch DVD...

format 01. Nov 2005

ne das gibts nur komplett MfG format

gabba gandalf 04. Okt 2005

ich überlege mir diese anlage zu kaufen .....also: Was haltet ihr eigentlich von dieser...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd
  3. T-Systems International GmbH, Berlin
  4. Ratbacher GmbH, Ludwigshafen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. 811,90€ + 3,99€ Versand
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  2. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  3. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  4. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  5. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor

  6. Spielemesse

    Entwickler von Playerunknown's Battlegrounds hält Keynote

  7. Matias Ergo Pro Keyboard im Test

    Die Exzentrische unter den Tastaturen

  8. Deeplearn.js

    Google bringt Deep Learning in den Browser

  9. Satellitennavigation

    Sapcorda will auf Zentimeter genau orten

  10. Nach Beschwerden

    Google löscht Links zu Insolvenzdatenbanken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test: Harte Gegner für Intels Core i3
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test
Harte Gegner für Intels Core i3
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Fälschungen bei Amazon Billigen Celeron als Ryzen 7 verkauft

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. USB Typ C Alternate Mode Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Microsoft Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM
  2. 8x M.2 Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes
  3. Deep Learning IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

  1. Zu schade aber auch

    Icestorm | 15:23

  2. Re: Unser Geld ?! Meine Rente ?? Meine...

    Dwalinn | 15:23

  3. Ja, das Persönlichkeitsrecht ist besonders...

    Sinnfrei | 15:23

  4. Re: Keine menschliche Interaktion gewünscht

    AllDayPiano | 15:21

  5. Re: Überschrift nicht ganz so klar

    genussge | 15:21


  1. 15:02

  2. 14:49

  3. 13:50

  4. 13:27

  5. 13:11

  6. 12:20

  7. 12:01

  8. 11:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel