• IT-Karriere:
  • Services:

PalmOne kündigt schnellere Java-Runtime auch für Treo 600 an

Entwickler-Preview von ARM-Java-Runtime und Toolkit bereits erhältlich

Während es für Besitzer von PalmOnes PDA-Modellen der Tungsten-Serie bereits Java-Unterstützung gibt, soll dies im Frühjahr 2004 auch für das Smartphone Treo 600 gelten. Dann wird es für die Geräte auch die Java 2 Micro Edition als echte ARM-Runtime und Entwicklerpaket geben - Letzteres ist nun schon als Beta für Entwickler verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei handelt es sich um eine neue Version von IBMs "WebSphere Micro Environment Toolkit for Palm OS Developers", das bereits eine leistungsfähigere Runtime mit Unterstützung für die neuen Java-Standards mit sich bringt: Während IBMs WebSphere Micro Environment bisher mit Unterstützung für die Java-Spezifikationen "Connected Limited Device Configuration" (CLDC) 1.0 und "Mobile Information Device Profile" (MIDP) 1.0 noch im "Palm Application Compatibility Environment" (PACE) läuft, soll die kommende Version mit CLDC-1.1/MIDP-2.0 ohne Umwege auf die ARM-Prozessoren der Tungsten-PDAs und des Treo 600 zugreifen und somit Java-Anwendungen deutlich schneller ausführen.

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Karlsruhe, Reutlingen
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Während CLDC 1.1 und MIDP 2.0 eine "Fünf-Wege-Navigation" inkl. CDMA/1XRTT- und GSM/GPRS-Netzwerk-Unterstützung auf dem Treo 600 ermöglichen, können die MIDP-2.0-Anwendungen erstmals auch die höheren Display-Auflösungen der Tungsten-Geräte ausnutzen. Mit Hilfe des Entwicklerpakets können gleichzeitig Java-MIDlet-Anwendungen für PalmOne-Geräte und normale PalmOS-Anwendungen entwickelt werden; auch die Anpassung von bestehenden Java-MIDP-Anwendungen für Tungsten/Treo600 soll damit möglich sein. Das "WebSphere Micro Environment Toolkit for Palm OS Developers" kann mit J2ME-kompatiblen Java-Entwicklungsumgebungen wie Borland JBuilder, SunONE Studio und Simplicity for Mobile Devices genutzt werden.

Die Beta-Version ermöglicht das Design und den Test von Anwendungen, bevor die End-Benutzer-Laufzeitumgebung im Frühling 2004 veröffentlicht wird. Das MIDP 2.0 Toolkit steht in der Beta-Version für angemeldete Entwickler kostenlos zum Download unter www.palmone.com/java von PalmOne zur Verfügung. Die neue Runtime soll ab Frühjahr 2004 als Download zur Verfügung stehen, Endanwender mit Treo-600-Geräten müssen voraussichtlich 5,99 US-Dollar dafür zahlen. Gleiches gilt für Tungsten-Besitzer, die ihren PDA vor dem 1. Oktober 2003 gekauft haben und die MIDP-1.0-Runtime noch nicht erworben haben. Für ab 1. Oktober 2003 verkaufte Tungsten wird die Runtime kostenlos vergeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 205,00€ (statt 299,00€ bei beyerdynamic.de)
  2. (aktuell u. a. Sandisk Extreme 64GB für 11€ Euro, Sandisk SSD Plus 1TB für 99€, WD Elements...
  3. 209,49€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Assassin's Creed: Odyssey für 22,99€, Borderlands 3 für 25,99€, Battalion 1944 8...

Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  2. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  3. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

    •  /