Abo
  • Services:

DriverLoader unterstützt nun auch WPA

Linuxant will Software zu einem vollständigen NDIS-Wrapper ausbauen

Linuxant unterstützt mit seiner Software DriverLoader in der neuen Version 1.50 nun auch die Sicherheitsfunktionen Wi-Fi Protected Access (WPA). Die Software erlaubt es, binäre Windows-Treiber unter Linux zu verwenden und so beispielsweise WLAN-Karten in Linux-Systemen zu nutzen, für die Hersteller ausschließlich Windows-Treiber anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Standard Wi-Fi Protected Access (WPA) wird von der Wi-Fi Alliance gefördert und soll Wired Equivalent Privacy (WEP) ablösen, das als unsicher gilt. WPA soll sicherstellen, dass nur diejenigen Zugriff auf ein WLAN haben, die sich entsprechend autorisiert haben.

Stellenmarkt
  1. Primus GmbH, Konstanz
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Die aktuelle Version des DriverLoader, der nun auch WPA unterstützt, kann auf den Seiten von Linuxant heruntergeladen werden. Die Software unterstützt unter anderem Treiber für die WLAN-Chips von Broadcom, Cisco, Realtek, Texas Instruments, Atheros sowie Intersils Prism GT/Duette/Indigo und Intels PRO/Wireless (Centrino).

Linuxant hat sich zum Ziel gesetzt, den DriverLoader zu einem allgemein nutzbaren Wrapper für Windows-NDIS-Treiber weiterzuentwickeln. Allerdings hilft dieser Ansatz nur Nutzern von x86-Systemen, Linux-Installationen auf Basis anderer Chips können mit den Windows-Treibern, die für x86-Chips kompiliert sind, auch mit dem DriverLoader nichts anfangen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 57,99€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /