Micron stellt 2- und 3-Megapixel-CMOS-Sensoren vor

Bessere Bildwerte versprochen

Der Halbleiterhersteller Micron hat 2- und 3-Megapixel-CMOS-Sensoren angekündigt, die mit der firmeneigenen DigitalClarity-Technik ausgestattet sind und beispielsweise für Digitalkameras, Videokameras und ähnliche Produkte eingesetzt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Sensoren sind mit der 0,15- und 0,18-Mikron-DRAM-Prozesstechnik hergestellt und sollen neben günstigen Systempreisen auch für gute Bildqualität sorgen. Die Sensoren sind rückwärtskompatibel mit dem 1,3-CMOS-Sensor aus dem Hause Micron (MT9M001), der im März 2003 vorgestellt wurde.

Stellenmarkt
  1. Data Scientist / Aktuar (m/w/d) im Bereich Business Intelligence
    Allianz Versicherungs-AG, München, Unterföhring
  2. Leiter Global IT (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Rhein-Neckar-Raum
Detailsuche

Die DigitalClarity-Bildsensoren zeichnen sich nach Herstellerangaben durch besonders niedrige Rauschwerte, hohe Empfindlichkeit und gute Haltbarkeit aus. Der MT9D001-(2-Megapixel-)Sensor misst nur 0,5 Inch in der Diagonalen und kann bis zu 20 Bilder in der Sekunde im Filmmodus aufzeichnen. Er kann ab 1 Lux betrieben werden.

Der MT9T001-(3-Megapixel-)Sensor ist ebenfalls im gleichen Format erschienen und weist deshalb deutlich kleinere Pixel auf. Er kann auch im Videomodus XGA- oder VGA-Auflösungen erreichen und dies mit 30 Bildern in der Sekunde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

kagi 16. Dez 2003

ich kenn die üblichen sprüche, "wer braucht das schon, ich will doch nur telefonieren...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /