Spieletest: Star Wars - Knights of the Old Republic

Screenshot #6
Screenshot #6
An verschiedenen Waffen herrscht kein Mangel, unter anderem gibt es Minen oder diverse Blaster, im Spielverlauf - mit wachsenden Jedi-Fähigkeiten - kommt dann allerdings den Lichtschwertern eine immer größere Bedeutung zu. Auch die Jedi-Fähigkeiten wie etwa der Lähm-Zauber oder das "Überreden" lassen sich so mit der Zeit immer effektiver anwenden.

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) 2nd Level
    Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück
  2. Data Warehouse Entwickler/ETL-Entwickler (m/w/d)
    SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
Detailsuche

Screenshot #7
Screenshot #7
Die Quests sind recht abwechslungsreich, vom Aufstöbern eines gestohlenen Motors bis zur Infiltration von Basen ist praktisch alles dabei. Ein Quest-Buch sorgt dafür, dass man trotz der unzähligen Handlungsoptionen nicht so schnell den Überblick verliert. Wie man die einzelnen Aufgaben löst - beispielsweise mit Waffen-Gewalt, Gehirnwäsche oder auf die freundliche Art und Weise - ist wiederum jeweils dem Spieler überlassen.

Screenshot #8
Screenshot #8
Hat man vom umfangreichen Abenteuer erst mal genug, kann man sich in einem Mini-Spiel vergnügen und beispielsweise eine Runde Karten spielen, sich an einem Swoop-Rennen beteiligen oder in kleineren Action-Einlagen den Baller-Finger trainieren. Glücklicherweise kann das Spiel auch jederzeit beendet und an derselben Stellen wieder aufgenommen werden - ein echtes Quicksave sorgt dafür, dass auch nach dem eigenen Ableben ein Neustart ohne größeren Frust möglich ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Star Wars - Knights of the Old RepublicSpieletest: Star Wars - Knights of the Old Republic 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Screenshots zeigen neue Oberfläche
Windows 11 geleakt

Durch einen Leak der ISO von Microsofts Betriebssystem Windows 11 sind Details der Benutzeroberfläche inklusive des Startmenüs bekanntgeworden.

Screenshots zeigen neue Oberfläche: Windows 11 geleakt
Artikel
  1. Nightwatch: Kunststoffkugel macht Apple Watch zum besseren Wecker
    Nightwatch
    Kunststoffkugel macht Apple Watch zum besseren Wecker

    Mit Nightwatch ist der Nachtmodus der Apple Watch wesentlich besser zu sehen. Gleichzeitig bietet die Kugel Platz für das Ladegerät.

  2. Protest gegen VW: Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion
    Protest gegen VW
    Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion

    Vor Anpfiff des EM-Spiels Deutschland-Frankreich ist ein Motorschirmflieger im Stadion gelandet: Greenpeace forderte den Verbrennerausstieg von VW.

  3. Weltraumtourismus: Nasa bietet zweiwöchige Aufenthalte auf der ISS an
    Weltraumtourismus
    Nasa bietet zweiwöchige Aufenthalte auf der ISS an

    Die Nasa will den Trend zum Weltraumtourismus weiter vorantreiben und ermöglicht Zahlungswilligen künftig einen zweiwöchigen Urlaub auf der ISS.

Johnny Cache 02. Jan 2006

Das ist neu. Der Dantooine-bug war soweit ich aus den Foren und eigener Erfahrung wei...

Kevin H. 02. Jan 2006

Hallo ich habe mir Star Wars Knights of the old Republic gekauft. Ich habe einen AMD...

Johnny Cache 17. Mai 2005

Sehr unwahrscheinlich. Selbst auf meinem 1,2Ghz Centrino mit 64MB-Intel ist es fast...

tobias 17. Mai 2005

leuft das spiel bei 850 mhz und 16 mb grafig

Johnny Cache 21. Apr 2005

KotoR ist ein singleplayer-RPG... da ist nichts mit online. ;) Im Gegensatz zu KotoR2...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI MAG274R2 27" FHD 144Hz 269€ • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Apple iPads (u. a. iPad Pro 12,9" 256GB 909€) • Razer Naga Pro 119,99€ • Alternate (u. a. NZXT Kraken WaKü 109,90€) [Werbung]
    •  /