Abo
  • Services:
Anzeige

Toshiba beschränkt Blickwinkel von LCDs

Neue Technik soll Privatssphäre der Nutzer schützen

Toshiba hat eine neue Technik vorgestellt, die es erlaubt, den Blickwinkel von LCDs zu beschränken, um so zu verhindern, dass Dritte unerwünscht sehen können, was sich auf dem Bildschirm befindet. Auch wenn dies zunächst klingt, als wolle Toshiba alte LCDs mit einem Trick neu vermarkten, handelt es sich dabei dennoch um eine Neuentwicklung. Anders als bei alten Displays, die nur einen geringen Blickwinkel boten, überlässt Toshibas neue Technologie dem Nutzer die Entscheidung, wie groß der Blickwinkel in einer bestimmten Situation ausfallen soll.

Anzeige

Toshiba verspricht dadurch eine Verbesserung der Privatssphäre von Nutzern, die so verhindern können, dass Dritte von der Seite sehen können, welche Daten sie eingeben oder betrachten. Auf Wunsch können die Displays aber dennoch so eingestellt werden, dass möglichst viele Menschen auch von der Seite noch ein gutes Bild erhalten.

Quelle: Toshiba
Quelle: Toshiba

Dabei nutzt Toshiba eine Kombination von Filtern, die auf das Display aufgebracht sind, zusammen mit einem in den Display-Controller integrierten Schaltkreis. Wird dieser aktiviert, sieht man von der Seite nur netzartige Muster, so dass der Blickwinkel bewusst verringert werden kann. Die Filter lassen sich dabei aber auch so gestalten, dass von der Seite Bilder der Logos zu erkennen sind. Toshiba sieht unter anderem bei Geldautomaten, aber auch bei Mobiltelefonen, PDAs oder Notebooks Einsatzmöglichkeiten für die neue Technik. In der zweiten Hälfte seines Fiskaljahres 2004 will Toshiba entsprechende Displays weltweit vermarkten.


eye home zur Startseite
Ein Japaner 16. Dez 2003

In Japan, was warscheinlich die hauptmarkt ist, geht es in Zügen noch enger zu als hier...

w_ing 15. Dez 2003

Also mal ehrlich: Etwas "vertrauliches" gehört überhaupt nicht (und zwar SICHER NICHT) in...

Gornzarles 15. Dez 2003

Ich bin begeistert davon und halte es für sinnvollere Inovationen als so manches andere...

Coco-Pops 15. Dez 2003

Also ich finde, das macht sehr wohl Sinn! z.B. wenn man im Flugzeug / Zug, wo man recht...

Martin 15. Dez 2003

Finde ich auch. Martin



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IHI Charging Systems International GmbH, Heidelberg
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. Westfälische Provinzial Versicherung AG, Münster


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  2. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  3. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  4. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  5. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  6. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  7. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  8. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  9. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  10. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: 13 Fuß hoch?

    dEEkAy | 11:57

  2. Multimedia-Maschine? Win7?

    Umaru | 11:56

  3. Re: [unterstützen] keinerlei unverschlüsselten...

    ulink | 11:56

  4. Re: Whatsapp kopiert nur noch von Telegram...

    Blonny | 11:56

  5. Re: Bitte nicht schon wieder ...

    ThorstenMUC | 11:55


  1. 11:48

  2. 11:21

  3. 11:09

  4. 11:01

  5. 10:48

  6. 10:46

  7. 10:20

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel