Abo
  • Services:

Freecom - USB-Festplatte in neuem Design

Freecom FHD-2 Pro wird per USB mit Strom versorgt

Freecom bietet eine neue externe 2,5-Zoll-Aluminium-Festplatte für die USB-2.0-Schnittstelle. Die Festplatte wird im Gegensatz zu ihrem Vorgänger per USB mit Strom versorgt, so dass kein zusätzliches Netzteil vonnöten ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Freecom bietet den mobilen Datenspeicher mit Speicherkapazitäten von 20, 40 und 80 GByte an. Eine integrierte SYNC-Funktion verspricht einen intelligenten Datenabgleich zur Sicherung und Verwaltung von Daten. Dabei bringt es die neue Festplatte auf die recht kompakten Abmaße von 12,7 x 7,9 x 1,5 cm.

Freecom FHD-2 Pro
Freecom FHD-2 Pro
Stellenmarkt
  1. AVU Netz GmbH, Gevelsberg
  2. Bechtle AG, Leipzig

Freecom bietet die neue FHD-2 PRO zusammen mit USB-2.0-Anschlusskabel und der Freecom-SYNC-Software an. Zum Lieferumfang gehört außerdem die True-Image-Software von Acronis, die es erlaubt, Images von allen Partitionen im laufenden Betrieb anzulegen.

Die Freecom FHD-2 Pro soll ab Januar 2004 ab 189,- Euro für die 20-GByte-Variante, 269,- Euro für die 40-GByte-Variante und 429,- Euro für die 80-GByte-Variante zu haben sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  2. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  3. 49,97€ (Bestpreis!)

nocom.eu.tf 06. Mai 2004

Grundsätzlich: - die Resourcen von USB 1.1 hat sind zu gering um vernünftig zu...

nocom.eu.tf 06. Mai 2004

Grundsätzlich: - die Resourcen von USB 1.1 hat sind zu gering um vernünftig zu...

nocom.eu.tf 06. Mai 2004

Grundsätzlich: - die Resourcen von USB 1.1 hat sind zu gering um vernünftig zu...

wurm 15. Dez 2003

unverschämt teuer ! solche usb-festplatten bekommt man bei ebay für weniger als die...

noname 15. Dez 2003

Apple ist ja nicht nur in der Beziehung ein wenig weiter als die x86 Welt :)


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /