Abo
  • Services:
Anzeige

Neues Spiel der GTA-Macher in Neuseeland verboten

Manhunt für die PlayStation 2 darf nicht weiter verkauft werden

Rockstar Games und Take 2 kommen derzeit nicht aus den negativen Schlagzeilen heraus: Nachdem kürzlich die in New York ansässige amerikanisch-haitianische Gemeinschaft eine Veränderung der Spielinhalte von GTA: Vice City erzwungen hatte, wurde Manhunt - das neue Spiel von Rockstar Games - in Neuseeland nun sogar verboten.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Das zuständige "Office of Film and Literature Classification" erließ das Verkaufsverbot mit der Begründung, dass es bei dem PlayStation-2-Spiel nur darum gehe, Menschen umzubringen - und das meist auf recht brutale Art und Weise. Manhunt ist das erste Videospiel, das in Neuseeland verboten wird.

Screenshot #2
Screenshot #2
Manhunt spielt in einem unwirtlichen Zukunftsszenario, im dem die Menschen jegliche Wertschätzung für das Leben verloren haben. Das Töten von Personen ist zu einer Art Sport geworden - und als Spieler beteiligt man sich mit unzähligen Waffen an eben diesen Massengefechten.


eye home zur Startseite
kk 09. Apr 2005

depp dass spiel ist sau brutal du idiot hast es bestimmt noch net gezockt

ThugRidah 21. Mai 2004

Ho hab das Game schon längst durch!und von viel Gewalt KANN DA NICHT DIE REDE SEIN! hab...

eman 10. Mai 2004

Irgendwer schreibt von photorealistischer Grafik? Bei einem Take2 spiel kann von...

marblemadness 13. Jan 2004

die spiele, die du ansprichst gibt es schon noch (siehe jak2, rachet&clank, etc.) hast...

Frank 07. Jan 2004

'Schön das du unterscheiden kannst...aber die Angst ist eben genau dass gerade Kinder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Mainzer Stadtwerke AG, Mainz
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,90€
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: "da es ein shared Medium sei"

    Faksimile | 21:58

  2. Re: Tim Cook verspricht gar nix

    plutoniumsulfat | 21:57

  3. Re: 800¤ für ne GraKa?

    NommisLP | 21:52

  4. Re: Asse 2.0

    Ach | 21:49

  5. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    plutoniumsulfat | 21:48


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel