Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenpflichtige Dialer nur noch unter (0)900 9 legal

Regelung zum Schutz der Verbraucher gilt ab 14. Dezember 2003

Laut der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP) dürfen kostenpflichtige Einwahlprogramme, so genannte Dialer, ab dem 14. Dezember 2003 nur noch über die Rufnummerngasse (0)900 9 betrieben werden. Nutzen kostenpflichtige Dialer hingegen nach dem 13. Dezember 2003 eine andere Rufnummerngasse, gelten sie als nicht registrierfähig und somit illegal, warnt Reg-TP-Präsident Matthias Kurth.

Die bislang in den Rufnummerngassen (0)190 und (0)900 registrierten Dialer müssen also bis zum 13. Dezember 2003 in die neue Rufnummerngasse überführt und dort registriert sein, damit sie nicht illegal betrieben werden. "Bei nicht registrierten Dialern besteht nach unserer Rechtsauffassung keine Zahlungspflicht", so Kurth weiter.

Anzeige

Verbraucher sollen zudem die Möglichkeit haben, sich die Rufnummerngasse (0)900 9 bei ihren Netzbetreiber sperren zu lassen. Sollte dann ein Dialer aktiv werden, so kann sich dieser nur illegal aus einer anderen Rufnummerngasse eingewählt haben und es besteht kein Zahlungsanspruch.

Damit Dialer auch die neue Rufnummerngasse (0)900 9 nutzen können, hat die Reg TP laut eigener Angabe rechtzeitig alle Voraussetzungen geschaffen. So seien bereits 507 Dialer in der neuen Rufnummerngasse (0)900 9 von der Reg TP registriert worden. Die Anträge auf Zuteilung einer (0)900-9-Rufnummer können auch über das Internet gestellt werden. Falls nach dem Stichtag dennoch Dialer über die Rufnummerngassen (0)190 und (0)900 betrieben werden, verspricht die Reg TP, dagegen Maßnahmen bis hin zum Entzug der Rufnummer zu ergreifen.

Verbraucher können sich mit ihren Fragen zu oder Beschwerden über Dialer schriftlich, per E-Mail oder telefonisch an die Reg TP wenden:

Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post
Außenstelle Meschede
Postfach 1151
59851 Meschede
Rufnummer 01805 - DIALER oder 01805 - 342537


eye home zur Startseite
Hauke Hoffmann 14. Dez 2003

Die Idee von Krille finde ich OK. Kunden sollten (finde ich) generell bei...

Tom 12. Dez 2003

Einige Netzanbieten mach das bereits. Verbraucherverbände haben aber dagegen geklagt...

Krille 12. Dez 2003

Das ist doch eine Gute Idee!! Es macht ja durchaus Sinn, kleine Beträge für Support oder...

Patrik 12. Dez 2003

Ach ja, jetzt müsste die 0900 9 nur noch standardmäßig gesperrt sein und vom...

Patrik 12. Dez 2003

Saubere Lösung... :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  3. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)
  4. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,00€ USK 18
  2. (-13%) 34,99€
  3. (-80%) 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Warum nicht noch ein anderes Premiummodell

    Teebecher | 00:22

  2. Nokia 8

    countzero | 00:21

  3. Re: Topmodell ohne Klinkenbuchse SoC vom letzen...

    NIKB | 00:09

  4. Re: Kameras werden also immer besser?

    nuffy | 00:00

  5. Re: Preis

    JackIsBlack | 25.02. 23:56


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel