WSIS: Sicherheitssystem fehlerhaft

Wissenschaftler weisen auf technische und rechtliche Probleme hin

Eine Gruppe von Wissenschaftlern, die am World Summit on the Information Society (WSIS) teilnimmt, weist auf technische und rechtliche Probleme des auf dem Gipfel eingesetzten Sicherheitssystems hin. Sie konnte zum einen fast problemlos einen Zugangspass für die Veranstaltung ergattern, zum anderen entdeckte sie RFID-Tags, die in die offiziellen Zugangspässe integriert sind und mit denen sich die Bewegungen der Teilnehmer überwachen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Wissenschaftler bekamen mit einem gefälschten Ausweis und einem mit einer Webcam angefertigten Foto einen Zugangsausweis für den Gipfel, ohne andere Registrierungsdokumente vorzulegen. Es seien nur einige wenige persönliche Daten eines Teilnehmers notwendig, die sich zudem auf der WSIS-Website finden ließen.

Stellenmarkt
  1. Prozess- und Organisationsberater (m/w/d) für den IT Bereich
    Bayerische Versorgungskammer, München
  2. GeoIT-Managerin / GeoIT-Manager (m/w/d) für das Geoinformationszentrum
    Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
Detailsuche

Schwerwiegender empfinden die Wissenschaftler aber, dass in die Zugangsausweise so genannte RF-Smart-Cards integriert sind, die neben einer eindeutigen ID auch ein RFID-Tag enthalten, um Daten per Funk auszulesen. So können die Zugangsausweise auch genau geortet werden. Zwar werden auf den Karten keine persönlichen Daten gespeichert, diese werden aber in einer zentralen Datenbank vorgehalten, womit es möglich wird, von zentraler Stelle die Bewegungen jedes einzelnen Teilnehmers zu überwachen, so die Wissenschaftler.

Zudem sei auch auf Nachfrage nicht erklärt worden, wie mit den Daten umzugehen ist. So sei denkbar, dass die Daten an Dritte weitergegeben werden, beispielsweise an die Ausrichter des nächsten WSIS in Tunesien.

So liefere das System nicht die versprochene Sicherheit, obwohl es die Rechte der Teilnehmer und deren Privatssphäre erheblich gefährde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Vergewaltigung und illegale Aufnahmen: 34 Frauen verklagen Pornhub-Mutterkonzern
    Vergewaltigung und illegale Aufnahmen
    34 Frauen verklagen Pornhub-Mutterkonzern

    Die Pornhub-Mutter Mindgeek soll an Aufnahmen Minderjähriger oder von sexueller Gewalt profitiert haben. Betroffene klagen nun.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Tretroller: Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen
    Tretroller
    Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen

    Elektrische Tretroller sind in deutschen Städten oft ein Umweltärgernis, für das die Betreiber einstehen sollten.
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

Redaktionsassis... 12. Dez 2003

Weitere Infos gibt es unter -> http://www.nodo50.org/wsis/ -> http://wsis.infopeace.de...

Joe 12. Dez 2003

...doch nur wieder, was auch jeder Sicherheitsexperte sowieso weiß. Sicherheit ist kein...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Weekend Deals (u. a. Seagate ext. HDD 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming-Produkte bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) [Werbung]
    •  /