Abo
  • Services:
Anzeige

Zweites Update für BeOS-Nachfolger Zeta RC1 (Update)

Netzwerk- und USB-Unterstützung überarbeitet, neue Treiber und weniger Fehler

YellowTAB hat am 9. Dezember 2003 das zweite Update für den BeOS-Nachfolger Zeta RC1 veröffentlicht. Damit werden nicht nur Fehler beseitigt, sondern auch einige Komponenten des Betriebssystems verbessert und weitere Treiber hinzugefügt.

Anzeige

Überarbeitet wurden die Netzwerkkonfiguration und die USB-Unterstützung. Dank Letzterem sollen USB-Flash-Laufwerke und MP3-Player nun besser mit Zeta funktionieren und erstmals werden auch USB-Kameras unterstützt. Als Weiteres wurde die freie Scanner-Programmier-Schnittstelle "SANE" integriert, die alle dazu kompatiblen Scanner unter Zeta nutzbar macht. Eine weitere neue Komponente ist die von künftigen Anwendungen nutzbare Verschlüsselungs-Bibliothek "CryptoLib".

Dank des Tools "DVDrecord" können unter Zeta zudem auch DVDs gebrannt werden. Die in neuer Version vorliegende Software "JukeBox" kann nun auch Attribute editieren. Während ffmpeg seit dem Update auch das DivX-Format beherrscht, kann der MediaPlayer von Zeta neuerdings auch RealAudio- und RealVideo-Dateien wiedergeben.

Das zweite Update für die Zeta Deluxe Edition RC1 steht für registrierte Käufer auf der YellowTAB-Website als knapp 26 MByte großer Download zur Verfügung. Wer die Zeta RC1 nicht direkt von YellowTAB, sondern über einen Händler erworben hat, muss sich laut YellowTAB zwecks Updates an diesen wenden.


eye home zur Startseite
alibi 14. Dez 2003

Doch MPlayer machts moeglich...

Frank 12. Dez 2003

Danke. Mit MPEGs kann man schon mehr anfangen. WMVs machen sich unter Unix irgendwie...

Eddyspeeder... 12. Dez 2003

Entschuldigung fuer mein Deutsch, ich bin ein Hoellander ;-) Die GIGA-Videos sind auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Hamburg
  2. Continental AG, Frankfurt
  3. InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Burgkirchen a.d. Alz
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Leverkusen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Re: wie funktioniert phase 3?

    mag | 21:02

  2. Re: eh alles Mumpitz...

    Bluejanis | 20:59

  3. Re: Datenschutz

    Tigtor | 20:56

  4. Wie wär's mal wenn

    Keridalspidialose | 20:49

  5. Re: Eine nette idee

    x2k | 20:44


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel