Abo
  • Services:
Anzeige

SCO beklagt sich über Angriffe durch Cyber-Terroristen

Website des Unternehmens erneut durch DDoS-Angriffe lahm gelegt

Die SCO Group beklagt sich einmal mehr über Distributed-Denial-of-Service-(DDoS-)Attacken. Auf Grund der Angriffe sei ab Mittwoch, den 10. Dezember, die Website des Unternehmens ausgefallen, aber auch der E-Mail-Verkehr, das Intranet des Unternehmens und der Kunden-Support seien betroffen.

Anzeige

Mittlerweile ist die Website wieder zugänglich, man arbeite aber mit Ermittlungsbehörden daran, den Ausgangspunkt der Angriffe zu identifizieren.

Bei der Attacke handle es sich um eine so genannte "Syn Attacke", bei der tausende kompromittierter Systeme die Bandbreite durch zahlreiche gleichzeitige Anfragen soweit ausnutzen, dass die Website nicht mehr erreichbar ist.

SCO-Sprecher Blake Stowell bezeichnete die DDoS-Attacken als cyber-terroristische Angriffe.


eye home zur Startseite
caspar 13. Dez 2003

Ok, es scheint also doch eine Attacke gewesen zu sein. caspar

Marc 12. Dez 2003

;-) ...öffentliche Suse-Distributions-Verbrennungen und beschmieren von Schaufenster...

Blindside 12. Dez 2003

Für die sichtbare Kennzeichnung aller OpenSource-Terroristen! z.B. eine blaue 3,5...

Marc 12. Dez 2003

Ja was SCO unter Terrorismus versteht ist schon erschreckend... warte nur noch darauf...

Frank 12. Dez 2003

Jawohl! Terroristen.. sie sind unter uns ... überall... Linux und GNU sind die Axe des...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. ENERCON GmbH, Aurich
  3. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim
  4. Seitenbau GmbH, Konstanz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  2. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  3. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  4. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  5. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  6. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  7. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  8. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  9. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  10. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Das Veröffentlichungsdatum von Age of Empires...

    cb (Golem.de) | 09:03

  2. Re: dass der Akku in 9 Minuten wieder für 200 km...

    ckerazor | 09:02

  3. Stand vom neuen Codec?

    ikhaya | 09:00

  4. Re: und auf dem Rückflug braucht man keinen Computer?

    CheeponMeth | 08:59

  5. 3rd Person wie in SCUM

    Bufanda | 08:59


  1. 09:02

  2. 07:49

  3. 07:23

  4. 07:06

  5. 20:53

  6. 18:40

  7. 18:25

  8. 17:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel