Abo
  • Services:

Spieletest: Prince of Persia - The Sands of Time

Schweres Action-Spiel, famos präsentiert

Eine Legende kehrt zurück: Mit "Prince of Persia" für DOS machten viele PC-Besitzer vor über zehn Jahren ihre ersten Computerspielerfahrungen, spätere Versuche einer Neuauflage - allen voran das missglückte "Prince of Persia 3D" - konnten allerdings nie so richtig an den Charme und die Klasse des Originals anknüpfen. Mit "The Sands of Time" veröffentlicht Ubi Soft nun allerdings einen neuen Titel mit dem persischen Prinzen, der den legendären Namen absolut zu Recht trägt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Prinz sitzt ziemlich tief in der Patsche: Nachdem er auf der Suche nach mächtigen Artefakten eine magische Sanduhr zerstört hat, versinkt das persische Königreich im Chaos. Die Bewohner des ganzen Reiches verwandeln sich in seltsame Bestien, und nur der Prinz, der Wesir und die schöne Prinzessin Farah können der Verwandlung entgehen. Jetzt heißt es, wieder zur zerstörten Sanduhr zu gelangen - und dabei das Unglück so gut es geht rückgängig zu machen. Der Weg dorthin ist allerdings lang und für Action-Einsteiger auch fast schon zu beschwerlich - als Prinz muss man sich nämlich nicht nur unzähliger Feinde erwehren, sondern auch diversen Fallen entgehen, kleinere Denkrätsel lösen und viele Geschicklichkeitspassagen überwinden.

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Kämpfe sind dabei meist noch das geringste Problem - zwar stellen sich einem auch mal sechs Feinde gleichzeitig in den Weg, mit ein bisschen Übung wird man aber selbst mit einer derartigen Übermacht auf Grund der vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten fertig. Zum einen ist der Prinz sehr wendig - akrobatische Mehrfachsprünge, gekonnte Angriffe mit Dolch und Schwert und kurzzeitige Wandläufe im Matrix-Stil helfen dabei, die Gegner zu verwirren. Des Weiteren verfügt man aber auch über die Fähigkeit, die Zeit zu beeinflussen - und so etwa im besten Max-Payne-Stil eine Bullet Time zu aktivieren oder aber auch die Kontrahenten kurzzeitig einzufrieren.

Screenshot #2
Screenshot #2
Zusätzlich lässt sich die Zeit sogar um einige Sekunden zurückdrehen. Ist man in einem Kampf etwa unterlegen, kann man kurz nach dem finalen Dolchstoß die letzten Aktionen zurückkurbeln und es noch einmal versuchen. Natürlich steht diese Funktion nicht unbegrenzt zur Verfügung, durch das Besiegen feindlicher Zombies oder an bestimmten Sammelpunkten lässt sich die hierfür benötigte Sand-Energie aber wieder auffüllen.

Spieletest: Prince of Persia - The Sands of Time 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,25€

Jäjer 19. Jun 2007

Also erst mal will ich sagen, dass ich Peter voll und ganz zustimme. Dann will ich Dirk...

Caecilye 16. Feb 2007

Hab auch ein Problem bei POP komme in der Halle des lernenden nich weiter, ich weiß nich...

Eli 08. Dez 2006

An der einen Seite kannst Du über drei in die Wand eingelassene Risse nach unten hopsen...

Maccavelli1 16. Nov 2006

Hi Du hast geschrieben, dass du das Spiel durchgespielt hast Ich habe ein großes Problem...

Giorgio88 30. Jul 2005

also ich will Prince of Persia sands of Time Spielen geht aber nicht weil ich ne geforce...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /