Abo
  • Services:
Anzeige

30-Zoll-LCD-Fernseher im 16:9-Format mit DVI bei Aldi

Für rund 2.000,- Euro ab 17. Dezember 2003 bei Aldi-Nord

Aldi-Nord wartet kurz vor Weihnachten noch mit einem 16:9-TFT-LCD-Fernseher mit einer Bilddiagonale von 30 Zoll bzw. 76,2 Zentimetern auf. Der rund 2.000,- Euro kostende Fernseher des Herstellers Medion kann per DVI- und VGA-Anschluss auch als PC-Monitor genutzt werden.

Anzeige

Die Auflösung des eingesetzten LCD-Panels beträgt 1.280 x 768 Bildpunkte, das Kontrastverhältnis soll bei 500:1, die Helligkeit bei 450 cd/qm und der Betrachtungswinkel bei 170 Grad liegen. Nur im PC-Modus wird eine Bild-in-Bild-Funktion geboten, so dass ins Fernsehbild das Computerbild eingeblendet werden kann (und umgekehrt). Gar keine Infos gibt es zur Reaktionszeit.

Medion-LCD-TV mit 76,2-Zentimeter-Breitbild und DVI/VGA
Medion-LCD-TV mit 76,2-Zentimeter-Breitbild und DVI/VGA

Der Fernseher erlaubt sowohl im 16:9- als auch im 4:3-Modus eine bildschirmfüllende Darstellung, so Aldi. Der integrierte Videotext-Decoder (TOP/FLOF) speichert maximal 256 Seiten. Ton gibt es über seitlich integrierte Stereolautsprecher. Wie viele Scart-Anschlüsse neben DVI-I- und VGA-Anschluss geboten werden, geht aus der Aldi-Anzeige ebenfalls nicht hervor. Aldi wirbt damit, dass das Gerät durch die DVI-I/VGA-Schnittstelle auch für HDTV vorbereitet ist - im Unterschied zum integrierten Analog-Hyperband-Tuner.

Ab dem 17. Dezember 2003 verkauft Aldi-Nord den 30-Zoll-LCD-Fernseher in begrenzter Stückzahl inkl. 36 Monaten Herstellergarantie und "Multifunktions-IR-Fernbedienung" für 1.999,- Euro. Zur Wahl stehen die Gehäusefarben silber und titan. Geräte mit Bilddiagonalen von 30 Zoll liegen in der Regel eher zwischen 3.500,- und 4.500,- Euro. Sollte der Fernseher bzw. das Display nicht das versprechen, was man sich erwartet hat, so muss man keine Online-Auktionen aufsuchen, sondern kann das Gerät binnen eines Monats nach Kauf bei Vorlage des Kassenbons bei Kaufpreis-Erstattung zurückgeben.


eye home zur Startseite
Melody 26. Nov 2004

Was geht

annonümus 14. Mai 2004

Hi alle, ich würde mal bei www.froogle.com nachschauen. einfach ftf 30 eingeben und...

Bertl 14. Apr 2004

Das Gerät gibt es auch beim Karstadt, entweder in den Filialen oder über die Karstadt...

Heike 02. Apr 2004

Hallo Andreas! Leider kann ich dir nicht sagen wo und wann du ein 40" TFT unter 2000...

Andreas Cyzpull 26. Mär 2004

Hallo mine, jetzt habe ich mich auf das Urteil so vieler hier im Forum verlassen und habe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Das Spiel ist beendet.

    kotap | 02:17

  2. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Desertdelphin | 00:55

  3. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  4. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40

  5. Re: Nicht die 1 TFLOPS sind erstaunlich sondern...

    Vielfalt | 00:31


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel