Game Boy Advance knackt 10-Millionen-Marke

Verkaufszahlen in Europa ähnlich gut wie in Japan und den USA

Nachdem Nintendo bereits für die USA und Japan neue Verkaufsrekorde für die tragbare Videospielkonsole Game Boy Advance vermelden konnte, erreicht der Absatz nun auch in Europa einen neuen Höhepunkt: Insgesamt konnten bislang mehr als 10 Millionen Konsolen in Europa abgesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Davon entfallen gut 3 Millionen Stück auf den erst im März dieses Jahres eingeführten neuen Game Boy Advance SP, der im Vergleich zum normalen GBA über ein hintergrundbeleuchtetes Display und ein edleres Design verfügt. Der Verkaufspreis des GBA SP liegt weiterhin bei 129,- Euro - und damit gut 30 Euro über dem der Nintendo-Heimkonsole GameCube.

Auf Grund des laufenden Weihnachtsgeschäftes erhofft man sich schon bald neue Absatzrekorde, die auch durch das stetig steigende Software-Angebot angekurbelt werden sollen. Zu den wichtigsten Neuveröffentlichungen zählen dabei das Jump&Run Mario Advance 4: Super Mario Bros 3, der Strategie-Titel Advance Wars 2: Black Hole Rising sowie Final Fantasy Tactics und Mario & Luigi: Superstar Saga.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sea of Thieves
Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge

Die solo spielbare Kampagne Sea of Thieves: A Pirate's Life schickt Freibeuter in den Fluch der Karibik mit Jack Sparrow und Davy Jones.
Von Peter Steinlechner

Sea of Thieves: Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge
Artikel
  1. PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
    PC-Hardware
    Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

    Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

  2. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

Fred Friedlich 20. Dez 2003

1. Die gibt es über Importhändler 2. Billiger? Nein, teuer ! 3. Vergiss es, die Spiele...

Der_Allemacher 10. Dez 2003

Hm, ich würde mir ja gern den GP32 (bessere Technik, billiger, bessere Spiele) kaufen...

Das Ich 10. Dez 2003

Jup da kann ich dir zustimmen. MfG.

feuman 10. Dez 2003

...und ich liebe meinen gba sp wie am ersten tag. mehr game-konsole braucht kein mensch...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /