• IT-Karriere:
  • Services:

Künftige Roxio-Software mit integriertem DivX

Lizenzvereinbarung zwischen Roxio und DivXNetworks soll DivX-Nutzung fördern

Künftige Versionen des CD/DVD-Brennprogramms "Easy CD & DVD Creator" sowie des Videoeditors VideoWave will Roxio mit DivX-Codec ausliefern und diesen besonders unterstützen. Die Aufnahme, Bearbeitung und Fertigstellung von Videos im verbreiteten und effektiven DivX-Format soll damit deutlich einfacher werden als bisher.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch Besitzer von DivX-fähigen DVD- oder Netzwerk-Playern will Roxio dabei dank Berücksichtigung der verschiedenen, von DivXNetworks ersonnenen DivX-Zertifikate bzw. deren Kompressionsvorgaben unterstützen. Weitere Details zur Software sowie deren Verfügbarkeit nannte Roxio bislang noch nicht.

Stellenmarkt
  1. ABO Wind AG, Wiesbaden
  2. Jetter AG, Ludwigsburg

Kevin Hell, Chief Marketing Officer und Managing Director von DivXNetworks erklärte dazu, dass der DivX-Codec dank über 100 Millionen weltweiten Nutzern der Standard für Videokompression werde. Die Partnerschaft mit dem Software-Hersteller Roxio, der sowohl im PC- als auch im Mac-Bereich zu den wichtigsten CD/DVD-Brenn-Software-Anbietern zählt, sowie dessen einfach zu bedienender Software würden DivXNetworks eine große Chance verschaffen, ein breites Publikum von DivX zu überzeugen.

Bis jetzt ist selbst das Angebot an einfach zu bedienenden kommerziellen DivX-Konvertern noch mehr als überschaubar. Selbst die direkt von DivXNetworks stammende Software Dr.DivX hat in der Version 1.0.4 noch ihre Tücken, auch wenn sie die Erzeugung von DivX-AVIs bereits sehr vereinfacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch Legendary Edition für 18,99€, No Man's Sky für 20,99€, Star Wars Jedi...
  2. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Edifier R1280DB Lautsprecher 99,90€)
  3. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  4. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)

oxe 10. Dez 2003

...für Napster2? LOL was isn damit nu eigentlich?

limes 09. Dez 2003

Lol...müsste es nicht eigentlich heissen: Lizenzvereinbarung zwischen DivXNetworks und...


Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

    •  /