Abo
  • Services:

Ungewöhnlicher Shooter Psychotoxic erscheint nun doch

Einigung im Streit mit CDV erzielt

Im Oktober 2003 musste CDV bekannt geben, dass auf Grund schwerer finanzieller Probleme diverse Projekte nicht mehr veröffentlicht würden - unter anderem auch der ungewöhnliche Shooter Psychotoxic. Das verantwortliche Entwicklerteam Nuclearvision konnte nun allerdings mit CDV eine außergerichtliche Einigung erzielen, so dass der Titel doch noch - bei einem anderen Publisher - erscheinen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Psychotoxic
Psychotoxic
Nuclearvision darf sich jetzt einen neuen Publisher für das Projekt suchen. Das Spiel befindet sich laut Entwicklerangaben zurzeit in der Betaphase, die PC-Version soll im Februar 2004 fertig gestellt werden. Einen neuen Publisher hat man noch nicht gefunden, allerdings hätten bereits einige Unternehmen Interesse an dem Projekt angemeldet.

Mehr zu Psychotoxic in der Golem.de-Vorberichterstattung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

gyokusai 10. Dez 2003

Komisch -- unsere Gamer-Gemeinde fand die Screenshots ausreichend fett. Sumpfiges...

EinLurch 10. Dez 2003

ich freue mich extrem auf euer game! :) wenn der stil in etwa dem enstpricht was die...

Jens W 10. Dez 2003

witzig wie leute sich mit ihren posting widersprechen, nich? ;-)

Marc 09. Dez 2003

Naja der erste Screenshot spielt ja nicht in der "realen" Welt... das Umschalten...

Z 09. Dez 2003

Kein Wunder, daß kaum noch gute Spiele rauskommen. Will ja offentsichtlich auch keiner...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /