Spieletest: Mario Party 5 - Brettspielspaß für GameCube

Screenshot #3
Screenshot #3
Hat man keine Mitspieler zur Seite, kann man im Story-Modus auch alleine antreten; der Spielablauf ist hier allerdings mehr oder weniger identisch, nur längst nicht so unterhaltsam: Alleine sind die Mini-Spiele doch zu simpel, um längere Zeit Spaß zu machen, wirkliches Vergnügen kommt nur dann auf, wenn man wahlweise ge- oder misslungene Aktionen der anderen auch kommentieren kann.

Stellenmarkt
  1. Spezialisten für IT- und Medizinproduktesicherheit (m/w/d)
    Katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen gem. GmbH, Bielefeld
  2. API-Entwicklerin (m/w/d)
    GASAG AG, Berlin
Detailsuche

Screenshot #4
Screenshot #4
Abgesehen davon, dass Nintendo neue Mini-Spiele geschrieben hat und die Spielfelder anders aussehen, hat sich ansonsten allerdings wenig getan - optisch und akustisch nehmen sich Mario Party 4 und 5 kaum etwas. Neueinsteigern sei daher auch eher der vierte Teil empfohlen - den gibt es in Nintendos Player's Choice-Reihe bereits für knapp 30 Euro zu kaufen, während für den fünften Teil im Handel zwischen 50,- und 60,- Euro verlangt werden.

Fazit:
Für Mario Party 5 gilt praktisch das Gleiche wie für die Vorgänger: Sitzt man oft mit mehreren Freunden vor dem GameCube, ist dieser Titel familientaugliches und sehr unterhaltsames Entertainment, als Solo-Spieler hingegen verliert man schon bald die Lust an den arg simplen Mini-Spielchen. Schade ist zudem, dass die Veränderungen zum Vorgänger doch sehr minimal ausgefallen sind - wer Mario Party 4 schon besitzt, braucht diesen Titel eigentlich nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Mario Party 5 - Brettspielspaß für GameCube
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hubble
Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit

Das Hubble-Teleskop ist außer Betrieb. Die Speicherbänke aus den 1980er Jahren lassen sich nicht mit der CPU von 1974 ansprechen, die auf einer Platine zusammengelötet wurde.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Hubble: Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit
Artikel
  1. Batteriezellfabrik: Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen
    Batteriezellfabrik
    Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen

    Akkus für nur 1.000 Elektroautos im Jahr will Porsche mit der neuen Tochterfirma Cellforce bauen. Vor allem für den Motorsport.

  2. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  3. SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day
     
    SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day

    Wer auf der Suche nach neuer Hardware ist, sollte den Prime Day von Amazon nutzen. Hier warten Rabatte auf alle möglichen Artikel.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Shark 20. Dez 2003

Also ich find das im 5er endlich wieder mal etwas neues dabei is zb(Car race...

Der_Allemacher 18. Dez 2003

Na ja, für Mario & Zelda bin ich wohl mit 30 etwas zu alt ... Rebel Strike gibts bald...

achja 18. Dez 2003

- Zelda - F-Zero GX - 1080° Avalanche - MarioKart DD - Metroid Prime - StarWars Rebel...

Der_Allemacher 17. Dez 2003

Es gibt auf System (PC, PS2, XBOX, Cube) allen gute Spiele, allerdings scheinen mir die...

achja 16. Dez 2003

achja...auf welcher plattform sind denn kürzlich die besten games herausgekommen..??


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€/Lite 18,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • Gaming-Chairs von Razer uvm. • HyperX Cloud II 51,29€ • iPhone 12 128GB 769€ • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /