Abo
  • Services:

Spieletest: Tony Tough - Click-Adventure mit schrägem Held

Bekannte Comedy-Stars wie Monty Arnold als Sprecher engagiert

Vom Erfolg des grandiosen Runaway motiviert hat der Hamburger Publisher dtp eine ganze Reihe neuer Adventures ins Programm aufgenommen, die Anhänger klassischer Point&Click-Spiele begeistern sollen. Mit Tony Tough steht seit kurzem einer dieser Titel im Handel, der auf Grund seines teils recht drastischen Humors schnell viele Freunde finden dürfte.

Artikel veröffentlicht am ,

Tony Tough ist nicht gerade der Held, dem allzu bald ein Coolness-Preis verliehen wird - wer erst im Alter von 30 Jahren bei seinen Eltern auszieht, von Yoko Ono träumt und eine Brille mit untertassengroßen Gläsern trägt, kann sich des Spotts seiner Mitmenschen sicher sein. Den guten Tony stört das allerdings herzlich wenig, schließlich ist er Privatdetektiv, und da gewöhnt man sich schnell daran, von seinen Mitmenschen schräg angeschaut zu werden.

Inhalt:
  1. Spieletest: Tony Tough - Click-Adventure mit schrägem Held
  2. Spieletest: Tony Tough - Click-Adventure mit schrägem Held

Screenshot #1
Screenshot #1
Tonys bester Freund ist folgerichtig auch kein Mensch, sondern ein rosafarbener Tapir. Und als der in einer Halloween-Nacht entführt wird, rückt Tony natürlich sofort aus, um ihn wieder ausfindig zu machen. Dabei stößt er noch auf eine ganze Reihe weiterer Ungereimtheiten - unter anderem werden den kleinen Kindern alle ihre Süßigkeiten geklaut. Blöd nur, dass die ganzen Charaktere, die Tony helfen sollen, mindestens genauso skurril sind wie er selbst - eine bärtige Frau und eine beständig nach Süßigkeiten gierende Oma gehören noch zu den harmlosesten Typen im Spiel.

Screenshot #2
Screenshot #2
Was folgt, ist recht typische Adventure-Kost im Stile früher Lucas-Arts-Titel: Man bewegt sich von Bildschirm zu Bildschirm, sucht die jeweiligen Hintergründe nach aufnehmbaren Objekten ab und kombiniert diese dann munter miteinander, um zahlreiche Rätsel zu lösen. Die simple Maussteuerung, mit der sich per Klick Gegenstände aufheben, untersuchen und benutzen lassen, ist intuitiv und einfach gelöst und geht einem schon nach wenigen Minuten in Fleisch und Blut über.

Spieletest: Tony Tough - Click-Adventure mit schrägem Held 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

krille 15. Dez 2003

Lol .. das war echt gut!! ..und ich lag voll daneben ...

chojin 15. Dez 2003

Die Gobliiins sind mir kürzlich auch wieder eingefallen, das war auch immer recht...

knock 15. Dez 2003

4

baer 14. Dez 2003

anscheinend hat er das nicht, sonst würde er sowas nicht sagen :-))) ich hab das game...

Zeiram 13. Dez 2003

So wie es mir scheint hast du noch nie so gute Spiele wie Zak Mc Krakken, Indiana Jones...


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /