ATI dünnt Radeon-Angebot aus

Radeon 9600 Pro und Radeon 9800 Pro 256 MByte fliegen raus

Nachdem ATI seine neuen Grafikchips Radeon 9600 XT und Radeon 9800 XT erfolgreich am Markt platziert hat, passt der kanadische Hersteller nun sein Produktportfolio daran an. ATI verkauft in den USA nur noch Lagerbestände seiner Grafikkarten vom Typ Radeon 9600 Pro und Radeon 9800 Pro mit 256 MByte.

Artikel veröffentlicht am ,

ATI-Grafikkarten mit Radeon 9600 Non-Pro sowie der Radeon 9800 und Radeon 9800 Pro mit 128 MByte werden weiter gefertigt und verkauft. Die Radeon 9600 XT löst damit die Radeon 9600 Pro ab und die Radeon 9800 XT 256 MByte die Radeon 9800 Pro 256 MByte. Ein Referenzdesign der Radeon 9800 XT mit 128 MByte gibt es zwar, allerdings liefert ATI keine entsprechenden Grafikkarten.

Stellenmarkt
  1. Go-to-Market Experte "New Work Produkte" (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Sankt Gallen (Home-Office möglich)
  2. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München
Detailsuche

Ab wann ATI-Partner der "Ausdünnung" folgen und die genannten Grafikkarten-Typen ebenfalls nicht mehr im Programm haben, konnte ATI Deutschland auf Nachfrage von Golem.de nicht angeben. Abhängig sein dürfte dies auch von Lieferverträgen mit ATI sowie den jeweiligen Lagerbeständen.

Die auch mit Erscheinen noch lange nicht zum alten Eisen gehörenden Radeon-9800-Pro-Grafikkarten einiger Hersteller haben es bei einer Speicherausstattung von 128 MByte bereits auf rund 330,- Euro geschafft. Modelle mit 256 MByte sind auch auf dem deutschen Markt in der Minderheit und zumindest eine Radeon-9800-XT-Grafikkarte hat es laut Golem.de-Preisvergleich markt.golem.de mit knapp 500,- Euro schon auf deren untere Preisstufe geschafft. Der Großteil der 9800-XT-Karten kostet jedoch noch deutlich über 500,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
PC-Hardware
Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
Artikel
  1. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  2. Sea of Thieves: Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge
    Sea of Thieves
    Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge

    Die solo spielbare Kampagne Sea of Thieves: A Pirate's Life schickt Freibeuter in den Fluch der Karibik mit Jack Sparrow und Davy Jones.
    Von Peter Steinlechner

  3. Verdi: Streik am Amazon-Prime-Day an sieben Standorten
    Verdi
    Streik am Amazon-Prime-Day an sieben Standorten

    Seit über acht Jahren wollen die Verdi-Mitglieder bei Amazon einen Tarifvertrag. Und kein Ende ist abzusehen.

noname... 12. Dez 2003

Das die 9600 langsamer ist als die 9500 ist vielleicht beschiss der is aber eigentlich...

CC 09. Dez 2003

ui viele schweizer :) schöne zäme!

JTR 09. Dez 2003

Oder schau bei www.guru3d.com rein. Tomy ist nett, verzapft aber auch viel Blödsinn. Ist...

JTR 09. Dez 2003

Ich habe meine bei www.digitec.ch bestellt. Die unterbieten sogar die Einkaufspreise von...

GRiNSER 09. Dez 2003

Tomshardware *würg* guck dich bei 3dcenter.de um - da findest du bessere infos...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /