Abo
  • Services:
Anzeige

Microtek ScanMaker 6100 mit 3.200 x 6.400 dpi

Integrierte Durchlichteinheit mit Negativen und Dias

Microtek hat mit dem ScanMaker 6100 einen Scanner mit einer optischen Auflösung von 3.200 x 6.400 dpi und einer Farbtiefe von 48 Bit vorgestellt. Das Gerät wird per USB 2.0 Schnittstelle an den Rechner angeschlossen.

Anzeige

Im Gehäuse integriert ist eine Durchlichteinheit für Negative und Dias. Das Gerät verfügt über sieben Kurzwahltasten, die Funktionen wie Scannen, Kopieren, OCR, E-Mail- und Internetscan direkt starten. Eine benutzerdefinierte Belegung der Tasten ist nach Herstellerangaben ebenfalls möglich.

Die Durchlichteinheit mit einer Größe von 102 x 127 mm wird mit einem 35-mm-Filmhalter bestückt. Die beigelegte ScanWizard Software erkennt automatisch das im Halter befindliche Vorlagenformat und scannt daraufhin die einzelnen Bilder des Filmstreifens.

Im Softwarepaket enthalten ist außerdem die Scannsoftware SilverFast SE 6 von LaserSoft mit virtueller Staub- und Kratzerentfernung sowie Unscharfmaskierung und einem Modul zum Scannen von Negativen mit 120 vordefinierten Filmtypen. Als Texterkennung liegt FineReader Sprint von Abbyy bei. Weiterhin sind im Softwarepaket Photoshop Elements 2.0 für PC, Photoshop 5.0 LE für Mac und PhotoDeluxe 4 von Adobe enthalten. Zur Präsentation von Fotos im Web oder auf DVD gibt es zusätzlich noch die Programme PhotoExplorer und DVD PictureShow SE von Ulead.

Der ScanMaker 6100 soll ab sofort für 249,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
HarryH 24. Jan 2004

Hallo, wer hat schon Erfahrung in Sachen Qualität und Tempo mit diesem Gerät? Bisher habe...

Max 19. Jan 2004

ein Beitzrag wie von Uli ist sicher das Unpassendste, was man in einer Sachdiskussion...

Uli 10. Dez 2003

...und 6400 dpi...

cpo 10. Dez 2003

Also vernünftige Software vorrausgesetzt, bekommt man ein etwas besseres Bild, wenn man...

Hans 10. Dez 2003

Hallo! ist es überhaupt Sinnvoll,einen Scanner mit so hoher auflösung zu nutzen,im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Ratbacher GmbH, Ludwigshafen
  3. Genossenschaftsverband Bayern e. V., München
  4. Woodmark Consulting AG, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 337,99€
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. 649,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: WerbeBlocker sind aber nur die halbe Wahrheit

    exxo | 23:47

  2. Filmtastic

    mnementh | 23:47

  3. Re: Ich verwende den Privacy Badger der EFF

    MysticaX | 23:46

  4. Re: Gardena nutzt man am Anfang. Später steigt...

    Nethlem | 23:39

  5. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    Rulf | 23:39


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel