Abo
  • Services:

Norma mit PC und Notebook zu Weihnachten

AMD Athlon XP 2800+ im Desktop und AMD Athlon XP 2600+ im Notebook

Ab Montag, dem 15. Dezember 2003, gibt es bei Norma gleich zwei Computerangebote. Zum einen kann man den PC Dreamsys mit einen AMD Athlon XP 2800+ und zum anderen ein Gericom-Notebook mit AMD Athlon XP 2600+ kaufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Desktop ist mit einem ECS-KM-400-M-Mainboard mit 333-MHz-Front-Side-Bus sowie einem 8x-AGP-Steckplatz ausgestattet. Dazu kommen 512 MByte DDR-RAM PC 333, eine Nvidia GeForceFX 5200 mit 256 MByte sowie eine 160-GByte-Festplatte mit 7.200 U/min und ein DVD-Brenner, der sowohl Plus- als auch Minus-Medien beschreiben kann und von einem 16fach-DVD-ROM-Laufwerk assistiert wird. Die Geschwindigkeit des Brenners teilte Norma leider nicht mit.

Inhalt:
  1. Norma mit PC und Notebook zu Weihnachten
  2. Norma mit PC und Notebook zu Weihnachten

Auf dem Mainboard befinden sich ein 5.1-Sound-Dolby-Digital-Soundchip, ein 56-K-V.92-Modem sowie eine Netzwerkschnittstelle. Im Gehäuse befinden sich vorne 2x USB 2.0, Micro-In und ein Kopfhöreranschluss. Rückwärtig gibt es 4x USB 2.0, FireWire, Tastatur, Maus und serielle Anschlüsse, einen Parallelport sowie diverse Soundanschlüsse.

Auf dem Rechner ist Windows XP Home vorinstalliert und als Recovery-CD anbei. Der Rechner wird mit PS2-Tastatur und PS2-Scroll-Maus, Power-DVD, der Sonic-DVD-Brenn-Software, PC-Suite 2004 mit Sun StarOffice 7 sowie Symantec Norton Antivirus 2004, Corel Draw Essentials 2, Marco Polo TravelRouting Europe und 25 Spielen ausgeliefert. Er kostet 799,- Euro und kann unverbindlich vorbestellt werden.

Das Notebook ist mit einem AMD Athlon XP 2600+ sowie einem 15,1-Zoll-TFT ausgerüstet, das maximal eine Auflösung von 1.400 x 1.050 Pixel liefert. Als Grafikchip dient hier eine ATI Mobility Radeon 9600 mit 128 MByte DDR-RAM. Dazu kommen neben 512 MByte DDR-RAM eine 60-GByte-Festplatte mit 7.200 U/min sowie ein Multiformat-DVD-Brenner (Schreiben: 4x DVD-R, 2x DVD+RW, 2x DVD-R, 2x DVD-RW, 16x CD-R, 10x CD-RW; Lesen: 8x DVD-ROM, 24x CD-ROM).

Norma mit PC und Notebook zu Weihnachten 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Cox 23. Feb 2004

bisher keinerlei schwierigkeiten mit NORMA gehabt. Im Gegenteil - auch wenn es manchmal...

Thorsten 11. Dez 2003

Moin, ja das denke ich auch. Aldi hat völlig den Faden verloren. Mag schon sein das die...

herr_doktor 09. Dez 2003

also ich hatte mein Gerät schon von Geburt an ;-) Im übrigen: Wer beim Discounter kauft...

Cäptn Dreck 09. Dez 2003

Der PC ist nicht ALDI-Like mit sämtlichem Schrott überladen und entsprechend günstiger...

Matze 09. Dez 2003

Hallo, ich halte - zumindest von unserem - Norma-Markt gar nichts mehr. Ich habe gleich...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /