Abo
  • Services:
Anzeige

Industrie-Allianz will USB-Flash-Laufwerke fördern

Deutliche Wachstumssteigerung bei den Verkaufszahlen erwartet

Geeint durch den Glauben daran, dass USB-Flash-Laufwerke die Art und Weise verändern, mit der Menschen Daten archivieren, transportieren und austauschen, hoffen die Mitglieder der "USB Flash Drive Alliance" (UFDA), die kleinen, vielfältig einsetzbaren Geräte noch bekannter zu machen. Die UFDA-Mitglieder erwarten noch eine deutliche Wachstumssteigerung.

Anzeige

Zu den federführenden Mitgliedern der Industrie-Allianz zählen Genesys Logic, Kingston Technology, Lexar Media, PNY Technologies und Samsung Semiconductor. Zu den weiteren Mitgliedern gehören Crucial Technology, Microsoft, SimpleTech und Viking Interworks. Sony und einige andere Hersteller sind nicht in der Liste vertreten, wobei Sony zwar selbst USB-Flash-Speicher anbietet, aber von Hause aus eher seine Memory Sticks favorisiert.

Die UFDA schätzt, dass im Jahr 2003 alleine in den USA 5 Millionen USB-Flash-Laufwerke verkauft werden, etwa 20 Prozent des weltweiten Marktes. Mit Hilfe einer Website und verschiedenen Veranstaltungen sollen weitere potenzielle Käufer informiert und von den kompakten, einfach zu bedienenden Speichern überzeugt werden. Ein USB-Flash-Speicher ist etwa so groß wie eine Kaugummi-Packung, robuster als Disketten und fasst mit bis zu 4 GByte auch deutlich mehr Daten. Preislich attraktiv sind derzeit allerdings nur die Modelle mit bis zu 256 MByte, insbesondere, wenn noch eine Zusatzfunktion wie ein MP3-Player integriert ist.


eye home zur Startseite
ThadMiller 09. Dez 2003

Wie bei uns auch. Einzig die USB-Mäuse hängen jetzt am USB>PS2 Adapter.

cHaOs667 09. Dez 2003

Also bei uns im Unternehmen gibt es kein einziges USB Gerät.. warum auch? Drucker hängen...

Tim 09. Dez 2003

Was jedoch auf Grund der immer stärkeren Streuung von USB-Only Pheripherie (Drucker...

Absalom 09. Dez 2003

Also ich kann bei meinen Motherboards jeweils die USB Schnittstelle abschalten! Da hat...

5tonner 08. Dez 2003

Das mit dem booten klappt nicht ohne weiteres, bei den "Kollegen" von CHIP gibts nen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Teambank AG, Nürnberg
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Basler AG, Ahrensburg
  4. Ratbacher GmbH, Ludwigshafen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Solange sie Content produzieren wie

    Kleba | 19:38

  2. ich benutz keinen blocker

    triplekiller | 19:33

  3. Re: Registrierung aufwendig und zeitraubend?

    robinx999 | 19:30

  4. Re: 11%, nimmt den Mehrtakt raus

    Kleba | 19:29

  5. Werbeblocker vw. Eyeo Geschäftsmodell

    kommentar4711 | 19:26


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel