Spieletest: Project Gotham Racing 2 - Der Rennspiel-Himmel

Ungemein abwechslungsreicher Stadt-Racer für die Xbox

Schon mit Project Gotham Racing schufen die Entwickler von Bizarre Creations einen Klassiker für die Xbox - Top-Grafik, zahlreiche Autos und abwechslungsreiche Strecken zeichneten den Titel aus. Der Nachfolger bietet nun mit über 100 Traumautos, mehr als 200 Aufgaben und wunderschönen Strecken nochmals deutlich mehr Fahrvergnügen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie schon im ersten Teil kommt es auch in Project Gotham Racing 2 nicht einfach nur darauf an, Bestzeiten hinzulegen und das Verfolgerfeld hinter sich zu lassen. Beeindruckende Fahrkünste sind hier mindestens genauso wichtig, denn für spektakuläre Drifts, fehlerfreie Runden, das Fahren im Windschatten oder gar das kurzzeitige Abheben von zwei Rädern bekommt man so genannte Kudos - Stil-Punkte, die sich dann gegen neue Fahrzeuge und Aufgaben eintauschen lassen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Project Gotham Racing 2 - Der Rennspiel-Himmel
  2. Spieletest: Project Gotham Racing 2 - Der Rennspiel-Himmel

Screenshot #1
Screenshot #1
An Abwechslung im Spielverlauf herrscht kein Mangel: Je nachdem, ob man sich einfach für ein Arcade-Rennen oder gleich die Kudos-Meisterschaft entscheidet, warten diverse Aufgaben auf den Spieler. Neben typischen Stadtrennen mit mehreren Teilnehmern gibt es unter anderem Verfolgungsjagden, Duelle, Zeitrennen, in denen man die Runde im vorgegebenen Rahmen beenden muss, und Slalom-Kurse, auf denen beim Durchqueren von kleinen Hütchen viel Feingefühl verlangt wird. Bei den Blitzer-Kursen schließlich muss der Wagen an einer bestimmten Stelle - genau dort, wo ein Blitzer angebracht wurde - eine vorgegebene Geschwindigkeit erreicht haben.

Screenshot #2
Screenshot #2
Kernstück des Spiels ist die Weltmeisterschaft, die ihrerseits aus zahlreichen Ligen mit jeweils mehreren Aufgaben besteht. In jeder Liga warten dabei andere Fahrzeuge: Ist man zunächst mit relativ einfachen Wagen wie dem Ford Focus oder dem New Beetle unterwegs, warten in der Geländewagen-Klasse der BMW X5 und der Volvo XC90, bei den Coupés fährt man Audi TT oder Porsche, und später gibt es dann auch noch Klassiker wie den Mercedes-Benz 300 SL - der Fuhrpark umfasst insgesamt über 100 Autos und könnte schöner und umfangreicher kaum sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Project Gotham Racing 2 - Der Rennspiel-Himmel 
  1. 1
  2. 2
  3.  


FrankHi 07. Apr 2005

Wie schaffen es die Anführer der Online Listen, dass bei den 360° Turns der Kudos Ticker...

FrankHi 07. Apr 2005

Wie schaffen es die Anführer der Online Listen, dass bei den 360° Turns der Kudos Ticker...

Valentino 13. Jan 2004

Sorry aber net ganz richtig. Du kannst später wenndes spiel durchhast auch die stadt auf...

steffl 12. Jan 2004

son quatsch nfsu läuft super flüssig auf meiner xbox.mal sehn ob das bei pgr2 auch so...

Birne 11. Jan 2004

Herureka! Hab in der Ultimate Serie die Uffizien (Slalom) mit Platin abgeschlossen ca...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Laserbeamer: Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro
    Laserbeamer
    Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro

    Der Fengmi R1 kann aus der Nähe Bilder von 50 bis 200 Zoll aufspannen und kostet relativ wenig. Dafür macht er bei der Auflösung Abstriche.

  2. Online-Shopping: Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein
    Online-Shopping
    Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein

    Wie angekündigt, beginnt Ebay Kleinanzeigen mit der Abfrage von Rufnummern. Zu Beginn ist es optional, schon bald wird es Pflicht.

  3. WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
    WLAN und 6 GHz
    Was bringt Wi-Fi 6E?

    Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
    Von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Gaming-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /