Multiplayer-Demo zu Unreal 2 ist endlich da

Special Edition von Unreal 2 zumindest in den USA ab Dezember 2003

Nach zahlreichen Ankündigungen in den letzten Monaten haben Atari und Epic nun endlich eine Multiplayer-Demo zum bereits Anfang 2003 veröffentlichten Shooter Unreal 2 zum Download bereitgestellt. Die Demo gibt einen Einblick in den "XMP" getauften Mehrspieler-Modus, den Käufer von Unreal 2 laut Atari noch im Dezember 2003 kostenlos herunterladen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Unreal 2
Unreal 2
Wer noch nicht im Besitz von Unreal 2 ist, hat zudem die Möglichkeit, die Unreal Special Edition zu erwerben, die neben dem Hauptprogramm dann auch den neuen Multiplayer-Modus beinhaltet. In den USA wird dieses Paket noch im Dezember 2003 erhältlich sein, ein Datum für den Verkaufsstart in Deutschland liegt uns noch nicht vor.

Die Multiplayer-Demo - für die der Besitz des Hauptprogramms nicht notwendig ist - umfasst eine Map und lässt Spieler zwei der insgesamt drei verfügbaren Fahrzeuge ausprobieren. Eine Liste der Download-Server für die 148 MByte große Testversion findet sich unter www.unreal2.com.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


EvilFaTaL 19. Apr 2004

Unreal "Tournament". ne glaub ich net, ich denke das er UT2k3 gezockt hat.

EvilFaTaL 19. Apr 2004

Hmmmm, also ich würde der Conny zustimmen, abkucken und so was ist doch totaler unsinn...

Conny 25. Dez 2003

Könntet Ihr bitte unterlassen die gleichen Buchstaben zu benutzten wie im abc.. Seid ihr...

uwater 09. Dez 2003

nein finde ich jetzt garnicht, dass sie sich von den drei titeln was abgeschaut hätten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Chorus angespielt
Automatischer Arschtritt im All

Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
Von Peter Steinlechner

Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
Artikel
  1. Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
    Elektromobilität
    BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

    Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

  2. Bundesverkehrsministerium: Zwei Milliarden für Open RAN sollen angeblich Europa helfen
    Bundesverkehrsministerium
    Zwei Milliarden für Open RAN sollen angeblich Europa helfen

    Ein führender Vertreter des Bundesverkehrsministeriums erklärt die Open-RAN-Förderung der Regierung und verwickelt sich dabei in Widersprüche.

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /