• IT-Karriere:
  • Services:

Portunity bündelt bis zu vier TDSL-Anschlüsse

Dank Load-Balancing Bandbreiten von bis zu 6 MBit pro Sekunde

Portunity bietet die Möglichkeit, mehrere TDSL-Anschlüsse zusammenzuschalten, um die Geschwindigkeit inklusive Load-Balancing zu vervielfachen. Die Kunden haben dabei die Wahl zwischen drei Tarifen, die sich nur in der Anzahl der zur Verfügung stehenden Kanäle unterscheiden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die gebündelten ADSL-Tarife beruhen auf mehreren T-DSL-Anschlüssen der Telekom, wobei für einen zweifach gebündelten ADSL-Zugang zwei T-DSL-Zugänge, für einen dreifachen ADSL-Zugang drei TDSL-Zugänge benötigt werden.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Elite Consulting Network Group über Elite Consulting Personal & Management Solutions GmbH, Essen

Die Geschwindigkeit aller Einzel-TDSL-Anschlüsse sollte dabei möglichst identisch sein und addiert sich dann sowohl in Empfangs- als auch in Sende-Richtung auf. Werden also zwei T-DSL-1500-Anschlüsse mit aktiviertem Upstream-Upgrade auf 384 KBit gebündelt, erhält man so eine Bandbreite von 3 MBit in Empfangsrichtung (Downstream) und 770 KBit in Senderichtung (Upstream).

Portunity empfiehlt seinen Kunden, für jeden TDSL-Anschluss einen Cisco-Router zu kaufen, zwischen denen ein Load-Balancing konfiguriert wird. Da auch auf Provider-Seite die Datenpakete auf die einzelnen Leitungen verteilt werden, soll eine echte Bandbreitenbündelung möglich werden. Bei zwei ADSL-Leitungen werden die Datenpakete abwechselnd auf die beiden Leitungen gegeben.

Die monatliche Gebühr liegt zwischen 38,80 Euro für zwei und 58,80 Euro für vier ADSL-Zugänge inklusive 10 GByte Transfervolumen. Hinzu kommen die Kosten für die T-DSL-Anschlüsse der Telekom, eine Einrichtungsgebühr von 49,- Euro und die Router, die es im Doppelpack für 1.199,- Euro und im Viererpack für 2.299,- Euro gibt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Major-ToM... 27. Jul 2004

Ich fänds sehr gut zum Tauschen von größeren Dateien. Unter Bekannten. Urlaubsvideos & so...

Mario 08. Dez 2003

@Konstantin Kafritsas Also die Einwohnerzahl von Köln kann ich so nicht stehen lassen...

Mario 08. Dez 2003

@andre "wir in norwegen haben es auch besser wie ihr "1350/512" fuer 548 nok 61euro...

ljdummyh 08. Dez 2003

firewall distributionen wie astaro security linux (http://www.astaro.com) unterstuetzen...

andre 08. Dez 2003

hallo wir in norwegen haben es auch besser wie ihr "1350/512" fuer 548 nok 61euro und...


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

    •  /