Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Railroad Tycoon 3 - Wirtschaft auf Schienen

Fortsetzung der Wirtschaftssimulation fährt auf ausgetretenen Gleisen

Wie in den Vorgängerversionen wird auch in Railroad Tycoon 3 von PopTop Software die Eisenbahngeschichte in verschiedenen Regionen der Welt nachempfunden. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Industriellen im vorigen Jahrhundert auf der Jagd nach Profit und führt die Züge auf drei Kontinenten und 25 Szenarien bis in die Zukunft.

Anzeige

Die Szenarien innerhalb der Kampagnen können in beliebiger Reihenfolge gespielt werden, jedoch empfiehlt sich ein chronologisches Vorgehen. So beginnt das Spiel Mitte des 19. Jahrhunderts im amerikanischen Osten. Die Wirtschaft boomt und Fabriken müssen mit Gütern versorgt werden. Insgesamt gibt es 35 Gütergruppen, die in einer Produktionskette vom Rohstoffproduzenten über die Weiterverarbeitung bis hin zum Verbraucher transportiert werden wollen. Railroad Tycoon 3 bietet hier ein neu überarbeitetes Wirtschaftssystem, das auch ohne den Einsatz der Eisenbahn tadellos funktioniert.

Screenshot #1
Screenshot #1
Wie schon in der Zeit vor der Erfindung der Dampflok existiert ein Netz aus Zwischenhändlern und Verteilern, die auf herkömmlichen Wegen die Fracht über Land oder Wasser transportieren. Aus Vereinfachungsgründen muss aber nicht jedes einzelne Gut in einer Produktionskette bewegt werden. Eine Gießerei beispielsweise produziert Stahl auch ohne Eisenzufuhr. Das Spiel sorgt auch automatisch dafür, dass anstelle der teuren Bahnstrecke entlang eines Flusses der Wasserweg selbst genutzt wird.

Screenshot #2
Screenshot #2
Ausführliche Übersichtskarten informieren den Spieler über Angebot und Nachfrage sowie verfügbare Güter und deren Preise. Während das Spiel pausiert, kann der Spieler die lukrativsten Strecken erkunden, bevor auch nur eine Schwelle gelegt worden ist. Einzige Ausnahme bilden so genannten Expressgüter wie Passagiere und Post, die möglichst direkt von A nach B befördert werden sollen. Hier entsteht die Nachfrage erst mit der Existenz der Bahnstrecke. Zusätzlich kann der Spieler unter anderem Hotels und Restaurants in Bahnhofsnähe bauen, um den Personenverkehr anzukurbeln.

Spieletest: Railroad Tycoon 3 - Wirtschaft auf Schienen 

eye home zur Startseite
Jürä 21. Mai 2004

Nach meinen Erfahrungen ist RRT3 nicht schlecht, aber es ist verbesserungswürdig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd
  2. WESTPRESS GmbH & Co. KG Werbeagentur, Hamm
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. über USP SUNDERMANN CONSULTING, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 649,00€
  2. 20,00€
  3. 5,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon RX Vega 56 im Test

    AMD positioniert sich in der Mitte

  2. The Patent Scam

    X-Plane-Macher veröffentlicht Film über Patenttrolle

  3. Uncharted The Lost Legacy im Test

    Abenteuer mit voller Frauenpower

  4. Nokia 8

    Top-Smartphone mit Zeiss-Optik und 360-Grad-Audio

  5. Frontrow

    Halskette als Kamera zum Dauerfilmen

  6. Streetscooter Work XL

    Deutsche Post stellt Elektro-Lkw mit 200 km Reichweite vor

  7. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  8. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  9. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  10. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Re: wer tut sich heute unter 2gb an?!

    Spaghetticode | 10:01

  2. Re: Deswegen hat das nächste Vollpreis Mordor...

    Mel | 10:01

  3. Re: Ist ja lustig dass es gerade Toyota ist

    Doedelf | 10:01

  4. Herrliche Antwort!

    Kondratieff | 10:00

  5. Re: Datenschutz/Abwehr?

    JimmyJon | 09:59


  1. 10:00

  2. 09:54

  3. 09:04

  4. 08:49

  5. 07:40

  6. 07:21

  7. 16:57

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel