Spieletest: Railroad Tycoon 3 - Wirtschaft auf Schienen

Screenshot #7
Screenshot #7
Die vom Spiel gesteuerten Kontrahenten stellen eigentlich keine ernstzunehmende Konkurrenz dar. Meist beweist nur einer von ihnen wirtschaftliches Geschick. Die anderen dümpeln vor sich hin und können im weiteren Spielverlauf an der Börse vom Spieler übernommen werden. Dieser Handelsplatz bietet neben der Möglichkeit des Kapitalzuflusses auch die Option, sein privates Guthaben zu vervielfachen oder schlimmstenfalls in Rauch aufzulösen. Für echten Konkurrenzkampf sorgt der Multiplayer-Modus, der auch via Internet für Spannung sorgt.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer Schwerpunkt Microsoft Azure DevOps (m/w/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried
Detailsuche

Screenshot #8
Screenshot #8
Optisch hinterlässt Railroad Tycoon 3 einen sehr guten Eindruck. Die riesigen 3D-Karten lassen sich stufenlos aus einer Satellitenperspektive bis auf Bodenhöhe zoomen und geben zunehmend Details preis. Die detaillierten Gebäude, die Vegetation sowie das animierte Gewässer mit Reflexion und Lichtbrechung sind sehr schön anzusehen. Die Umsetzung der Lokomotiven und Wagons mit dem aufsteigendem Rauch und der nächtlichen Beleuchtung ist ebenfalls tadellos. Leider fehlt auf der Karte jegliches Leben - es gibt weder Tiere noch Banditen, die einem genretypisch das Leben schwer machen könnten. Auch die Städte sind unbelebt.

Wie in der Vorgängerversion ist der Soundtrack ein stimmiger Mix aus Banjo-Musik und Mundharmonika-Solos, der hervorragend in die amerikanischen Szenarien passt, aber in Europa oder Asien schon recht deplatziert wirkt. Passend zur Bewegung der Züge ertönen EAX3-Soundeffekte, aber ansonsten geht es im Raumklangbereich recht ruhig zu. Eine Sprachausgabe gibt es nur im Kampagnen-Menü und zu Beginn eines Szenarios.

Die Installation auf Windows 98/ME/2000/XP verlangt satte 1,2 GByte Festplattenplatz. Die minimalen Systemanforderungen gibt der Hersteller mit 400 MHz-Prozessor, 128 MByte Arbeitsspeicher und einer Grafikkarte mit 16 MByte an.

Fazit:
Railroad Tycoon 3 ist ein recht gut gelungener Mix aus Wirtschafts- und Zugsimulation, wobei der Schwerpunkt deutlich im Bereich Wirtschaft liegt. Die intuitive Bedienung, die weitestgehende Automatisierung des Warenverkehrs und die drei Schwierigkeitsgrade machen das Spiel für Genre-Einsteiger und Profis gleichermaßen spielbar und interessant. Wer mehr Wert auf eine realistische Zugsimulation in der Pionierzeit der Eisenbahn legt, sollte auch einen Blick auf Railroad Pioneer werfen - ein Test zu diesem Titel folgt. [von Alexander Vock]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Railroad Tycoon 3 - Wirtschaft auf Schienen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Jürä 21. Mai 2004

Nach meinen Erfahrungen ist RRT3 nicht schlecht, aber es ist verbesserungswürdig...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /