Auch Toshiba TEC sagt CeBIT ab

Toshibas Druckersparte nicht auf der CeBIT 2004

Nachdem bereits Anbieter wie Canon, HP und Oki ankündigt haben, auf der CeBIT 2004 nicht mit eigenen Ständen vertreten zu sein, zog nun auch Toshiba TEC nach und sagte seinen CeBIT-Auftritt ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Toshiba TEC will sich seinen Fachhandelspartnern künftig vor Ort in speziell entwickelten Veranstaltungen präsentieren. Im Gegenzug verzichtet man auf die Teilnahme an der CeBIT. Auf anderen Messen wie der Drupa will Toshiba TEC aber weiter präsent sein.

Das Unternehmen Toshiba TEC Germany Imaging Systems gehört zur weltweit agierenden Toshiba Corporation und bietet Druck- und Kopiergeräte, Faxgeräte und auch digitale Dokumenten-Management-Lösungen an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


EinLurch 12. Dez 2003

who cares about?? ist doch scheissegal... umso besser für die anderen firmen! cebit wird...

Marph 08. Dez 2003

Wieso sollte man die Produkte nciht mehr kaufen, nur weil die Firmen nicht mehr zur Cebit...

Mister Nice 07. Dez 2003

Naja ich denke der Bürger und Käufer sollte Konsequenzen ziehen und solche Produkte nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Studie VW ID.Aero vorgestellt
Elektrischer Passat soll 620 km weit kommen

Nach der elektrischen Kompaktklasse und SUVs legt VW nun mit einer Limousine nach. Die Studie ID.Aero erinnert sehr stark an ein Verbrennermodell.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Studie VW ID.Aero vorgestellt: Elektrischer Passat soll 620 km weit kommen
Artikel
  1. Vitali Klitschko: Zweifel an Giffeys Deepfake-These
    Vitali Klitschko
    Zweifel an Giffeys Deepfake-These

    Die Berliner Staatskanzlei spricht von einem Deepfake beim Gespräch zwischen Bürgermeisterin Franziska Giffey und dem falschen Klitschko. Nun gibt es eine neue These.

  2. Fernverkehr: Daimler plant Wasserstoff-Lkw mit 1000 Kilometern Reichweite
    Fernverkehr
    Daimler plant Wasserstoff-Lkw mit 1000 Kilometern Reichweite

    Zusätzlich zu Elektro-LKW mit Akkus plant Daimler Truck auch Antriebe mit Brennstoffzelle. Daimler kooperiert dafür unter anderem mit Volvo.

  3. Tech-Branche: Microsofts Weg zum 10-Billionen-Dollar-Unternehmen
    Tech-Branche
    Microsofts Weg zum 10-Billionen-Dollar-Unternehmen

    Wenn wir mehr über den Riesenkonzern in Redmond wissen, erfahren wir wertvolle Dinge zu Cloud-Infrastruktur, Start-up-Strategien und zur Zukunft der Software.
    Eine Analyse von John Luttig

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung SSD 1TB mit Kühlkörper (PS5-komp.) günstig wie nie: 127,73€ • MSI 32" WQHD 165 Hz günstig wie nie: 399€ • Saturn-Fundgrube: Restposten zu Top-Preisen • MindStar (AMD Ryzen 9 5900X 375€, Gigabyte RX 6900 XT 895€) • Samsung Galaxy Watch 4 Classic 46 mm 205€ [Werbung]
    •  /