Abo
  • Services:
Anzeige

Auch Toshiba TEC sagt CeBIT ab

Toshibas Druckersparte nicht auf der CeBIT 2004

Nachdem bereits Anbieter wie Canon, HP und Oki ankündigt haben, auf der CeBIT 2004 nicht mit eigenen Ständen vertreten zu sein, zog nun auch Toshiba TEC nach und sagte seinen CeBIT-Auftritt ab.

Anzeige

Toshiba TEC will sich seinen Fachhandelspartnern künftig vor Ort in speziell entwickelten Veranstaltungen präsentieren. Im Gegenzug verzichtet man auf die Teilnahme an der CeBIT. Auf anderen Messen wie der Drupa will Toshiba TEC aber weiter präsent sein.

Das Unternehmen Toshiba TEC Germany Imaging Systems gehört zur weltweit agierenden Toshiba Corporation und bietet Druck- und Kopiergeräte, Faxgeräte und auch digitale Dokumenten-Management-Lösungen an.


eye home zur Startseite
EinLurch 12. Dez 2003

who cares about?? ist doch scheissegal... umso besser für die anderen firmen! cebit wird...

Marph 08. Dez 2003

Wieso sollte man die Produkte nciht mehr kaufen, nur weil die Firmen nicht mehr zur Cebit...

Mister Nice 07. Dez 2003

Naja ich denke der Bürger und Käufer sollte Konsequenzen ziehen und solche Produkte nicht...

Blödlaberer 05. Dez 2003

Da fragt man sich doch langsam, wer überhaupt noch dur CeBit kommt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SWMH Service GmbH, München
  2. UGW Communication GmbH, Wiesbaden
  3. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  4. Bosch Engineering GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  2. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  3. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  4. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  5. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  6. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  7. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  8. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  9. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  10. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Gesetzeschaos!

    Vinnie | 16:35

  2. Warum nicht verpflichende Tests?

    EQuatschBob | 16:32

  3. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    Teebecher | 16:31

  4. Re: Interessante Fragen bleiben unbeantwortet

    bombinho | 16:31

  5. Wozu etwas lesen, um das man eh nicht herumkommt ...

    Dadie | 16:30


  1. 16:29

  2. 16:01

  3. 15:30

  4. 15:15

  5. 15:00

  6. 14:02

  7. 13:51

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel