Abo
  • Services:
Anzeige

Auch Toshiba TEC sagt CeBIT ab

Toshibas Druckersparte nicht auf der CeBIT 2004

Nachdem bereits Anbieter wie Canon, HP und Oki ankündigt haben, auf der CeBIT 2004 nicht mit eigenen Ständen vertreten zu sein, zog nun auch Toshiba TEC nach und sagte seinen CeBIT-Auftritt ab.

Anzeige

Toshiba TEC will sich seinen Fachhandelspartnern künftig vor Ort in speziell entwickelten Veranstaltungen präsentieren. Im Gegenzug verzichtet man auf die Teilnahme an der CeBIT. Auf anderen Messen wie der Drupa will Toshiba TEC aber weiter präsent sein.

Das Unternehmen Toshiba TEC Germany Imaging Systems gehört zur weltweit agierenden Toshiba Corporation und bietet Druck- und Kopiergeräte, Faxgeräte und auch digitale Dokumenten-Management-Lösungen an.


eye home zur Startseite
EinLurch 12. Dez 2003

who cares about?? ist doch scheissegal... umso besser für die anderen firmen! cebit wird...

Marph 08. Dez 2003

Wieso sollte man die Produkte nciht mehr kaufen, nur weil die Firmen nicht mehr zur Cebit...

Mister Nice 07. Dez 2003

Naja ich denke der Bürger und Käufer sollte Konsequenzen ziehen und solche Produkte nicht...

Blödlaberer 05. Dez 2003

Da fragt man sich doch langsam, wer überhaupt noch dur CeBit kommt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. Stuttgarter Lebensversicherung a.G., Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!) - Immer wieder bestellbar...
  2. 319,99€ für Prime-Kunden

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Was ist mit einem "Update" bei Flugzeugen und...

    Niaxa | 23:21

  2. Re: Dass die Luft in den Städten nicht besser wird...

    thinksimple | 23:20

  3. Re: Eine wirksame Lösung gibt es von der Firma...

    atikalz | 23:19

  4. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    MoonShade | 23:14

  5. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    Niaxa | 23:14


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel