Spieletest: EyeToy Groove - Tanzen vor dem Fernseher

Screenshot #2
Screenshot #2
Wer wissen will, inwieweit die Bewegungen vor dem Fernseher beim Abbau überflüssiger Pfunde helfen, kann einen Kalorienzähler einblenden. Kennt man alle Songs und Bewegungen schon in- und auswendig, hat man zusätzlich noch die Möglichkeit, eigene Schrittfolgen zu entwerfen und abzuspeichern. Zudem muss man, wenn man mit mehreren Mitspielern antritt, nun nicht mehr unbedingt nacheinander spielen, sondern kann auch - dicht beieinander stehend - zu zweit gleichzeitig tanzen.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsbetreuer ITWO SITE (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
Detailsuche

Das große Problem von EyeToy Groove ist allerdings die mangelnde Spieltiefe und der sehr begrenzte Umfang - den Dreh hat man schnell raus und Abwechslung im Spielverlauf gibt es kaum. Das galt für den Vorgänger EyeToy Play zwar auch, allerdings bekam man dort zwölf MiniSpiele geboten, was das Problem etwas kaschierte und für eine deutlich länger anhaltende Motivation sorgte. EyeToy Groove bietet allerdings nur ein Spiel - da ist der geforderte Preis von 49,95 Euro ohne bzw. 69,95 Euro mit Kamera schon recht happig.

Ein Hinweis: Bei den Screenshots handelt es sich um Pressebilder von Sony - der Spieler ist auf dem TV-Bildschirm nicht in so hoher Qualität dargestellt, wie auf diesen Bildern zu sehen.< br>
Fazit:
Wie schon der Vorgänger EyeToy Play ist auch EyeToy Groove ein grandioser Party-Spaß - vor allem zu mehreren macht es immens viel Spaß, sich zu alten und aktuellen Disco-Hits vor dem Fernseher zu bewegen. Leider enttäuscht der Umfang ein bisschen: Für 50,- Euro (ohne Kamera) hätten es ruhig ein paar Mini-Spiele mehr sein dürfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: EyeToy Groove - Tanzen vor dem Fernseher
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Nicole 09. Jan 2004

Hey! Also wir haben rausgefunden, dass man alle der 20 songs auf "leicht" spielen muss...

Elli 29. Dez 2003

so. wahrscheinlich nerve ich jetzt schon. aber ich habe nun herausgefunden, dass ich die...

Elli 28. Dez 2003

Was ist los mit den letzten 5 Titeln? Ich bekommen nur die ersten 25 rein und die anderen...

Elli 28. Dez 2003

Was ist los mit den 5 letzten Titeln? Ich bekomme nur 20 rein und die anderen habe ich...

Jochen 09. Dez 2003

Fensterscheibputzen mit Eye Toy...das kann man auch billiger haben. :D Aber es hat auch...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /