Abo
  • Services:

US-Armee wird mit Xbox-Konsolen ausgestattet

Zahlreiche Truppenstützpunkte erhalten Xbox-Lounges

Microsoft und die US Air Force haben eine Kooperation abgeschlossen, so dass nun zahlreiche US-Truppenstützpunkte mit Xbox-Konsolen ausgestattet werden. Die Moral der Soldaten soll so verbessert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

In einer offiziellen Pressemitteilung heißt es, dass Anfang 2003 in einer Studie Soldaten befragt wurden, wie sich ihre Lebensqualität verbessern ließe. Videospiele hätten dabei ganz oben auf der Wunschliste der Militärs gestanden. Infolgedessen wurden 17 so genannte Xbox-Spiele-Lounges auf europäischen Stützpunkten der US-Truppen errichtet; zahlreiche weitere im In- und Ausland werden folgen.

Die Soldaten sollen allerdings nicht nur gegeneinander antreten, sondern über den Online-Service Xbox Live auch Kontakt zu ihren Verwandten und Freunden zu Hause halten. " Xbox Live erlaubt es mir, mit meiner Familie und meinen Freunden meine Lieblingsspiele zu zocken, fast so, als würde ich bei ihnen zu Hause auf der Couch in Kalifornien sitzen", freut sich beispielsweise 1st Lt. Edward Reynado von der US Air Force.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

Generalmajor 06. Dez 2003

"Hier", ein Pickel für deinen "Beitrag" ...

Generalmajor 06. Dez 2003

Wer "nie" im Kriegseinsatz war, kann sich vieles nicht vorstellen! "Aber, ich weiss, das...

Generalmajor 06. Dez 2003

c.b.!!! ... hat eben ein Problem damit, dass es Menschen gibt, die bereit sind für den...

Generalmajor 06. Dez 2003

ANTWORT AUF: den ZIVILDIENSTLEISTENDEN Autor: c.b. Datum: 05.12.03 16:19 Jawoll...Ein...

Executor17361 06. Dez 2003

ich wollte damit zum ausdruck bringen das die ami's zwar nicht immer das richtige tun...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /