• IT-Karriere:
  • Services:

Rennspiel Colin McRae Rally 04 kommt auch für PC

Spiel soll im März 2004 erhältlich sein

Nach der bereits erfolgten Veröffentlichung des Rennspiels Colin McRae Rally 04 für Xbox und PlayStation 2 hat Hersteller Codemasters den Titel nun auch für PC bestätigt. Ab März 2004 soll unter anderem der integrierte LAN- und Online-Modus Computerspieler vom Kauf des Titels überzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Für den vierten Teil der erfolgreichen Rallye-Serie hat Codemasters zahlreiche Elemente des Spiels grundlegend überarbeitet. So wurde unter anderem die Steuerung neu entwickelt: Erstmals drehen sich die Fahrzeuge nicht mehr um eine virtuelle Achse, sondern schieben physikalisch korrekt über alle vier Räder. Den bis dato in allen Rennspielen üblichen, "unsichtbaren" Stabilisator haben die Entwickler somit entfernt, was sich besonders bei Drifts und in engen Kurven deutlich bemerkbar machen soll. Durch die Abschaffung der eindimensionalen Rotationsachse bekommt der Spieler laut Codemasters viel präziser und authentischer Rückmeldung vom Fahrzeug und kann zum Beispiel schneller auf einen drohenden Abriss der Haftung reagieren.

Stellenmarkt
  1. AKKA Deutschland GmbH, München
  2. Universität Ulm, Ulm

Screenshot #2
Screenshot #2
Durch eine anspruchsvollere Streckenführung mit mehr Feedback in Form von Bodenwellen und einer Vielzahl neuer Fahrbahnbeläge soll auch das Handling stark verbessert worden sein. Das umfangreiche Schadensmodell erlaubt neben Motorschäden zahlreiche weitere Defekte wie etwa geplatzte Reifen. Neben dem neuen Meisterschaftsmodus gibt es erweiterte Einzel- und Mehrspieler-Rennen sowie neue Testparcours, in denen man einzelne Komponenten des Wagens intensiv auf Herz und Nieren prüfen und gegebenenfalls verbessern kann. Der Weltmeisterschaftsmodus wird um die Mehrspieler-Option erweitertet und darf erstmals wahlweise kooperativ oder im direkten Wettbewerb bestritten werden.

Screenshot #3
Screenshot #3
In einzelnen Wertungsprüfungen und Rallye-Varianten kann man außerhalb der WM auf die Jagd nach der Bestzeit gehen, alternativ warten noch ein Custom-Mode, 2WD- und Allrad-Wettbewerbe und der neue Experten-Modus auf die Spieler. Bis März 2004 muss man sich allerdings noch gedulden, um den vierten Teil der Rennserie auch am PC spielen zu können.

Mehr zu Colin McRae Rally 04 im Golem.de-Test der Konsolenversionen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Joghurt 10. Mär 2004

Das liegt daran, daß der Xsara ein Allrad ist. Gib einfach in den Kurven etwas weniger...

Adam 07. Dez 2003

microsoft rallisport challenge ruckelt derbst... selbst bei 640er auflösung auf meiner...

bloedchen 05. Dez 2003

und die Zuschauer sehen wie immer scheiße aus. Da hat sich seit Teil 1 nix geändert.

AT 05. Dez 2003

CMR3 hatte, soweit ich weiß, auch nur die Ein-Punkt-Physik, aber CMR4 bringt meiner...

AT 05. Dez 2003

Rallisport Challenge z.B: http://image.com.com/gamespot/images/2002/pc/featurepreviews...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Pro X - Hands on

Schon beim ersten Ausprobieren wird klar: Das Surface Pro X ist ein sehr gutes Beispiel für ARM-Geräte mit Windows 10. Viele Funktionen wirken durchdacht - die Preisvorstellung gehört nicht dazu.

Microsoft Surface Pro X - Hands on Video aufrufen
Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

    •  /