Abo
  • Services:

Umfrage zum Thema Micropayment

Universität Duisburg-Essen bitte um Teilnahme an Onlinebefragung

Der Lehrstuhl für Marketing von PD Dr. Jost Adler an der Universität Duisburg-Essen führt ein Forschungsprojekt zur Akzeptanz von Micropayment-Systemen im Internet durch. Insbesondere Themen wie Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit, aber auch andere Faktoren, die Einfluss auf die Systemwahl der Nachfrager haben, sollen erforscht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Projekt soll so einen Beitrag leisten, um Micropayment-Systeme in der Zukunft zu verbessern. Im Rahmen des Forschungsprojekts wurde jetzt ein Online-Fragebogen unter www.micropayment-umfrage.de veröffentlicht, der noch bis zum 31. Dezember 2003 ausgefüllt werden kann.

Die Ergebnisse der Umfrage sollen im Januar/Februar 2004 vorliegen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 23,99€
  2. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-20%) 47,99€

FlashGordon 05. Dez 2003

Sach mal was soll das? Jetzt wollte ich mal gucken, was es da so gibt, und nix war. Die...

User 05. Dez 2003

Jetzt war ich durch und hatte nur eine Frage uebersehen und alle antworten weg. Danke...

Maka 04. Dez 2003

www.mussdennallessofortzueinerdomainverarbeitetwerden.de ??

Krille 04. Dez 2003

.. Die Umfrage ist aber so doof, das ich Euch Die Ergebnisse auch schon jetzt mitteilen...

pyrdacor 04. Dez 2003

wow, das war wohl der kürzeste Artikel den ich je bei Golem gelesen habe. Aber steht...


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /