Spieletest: XIII - Comic-Shooter mit Unreal-Technik

Screenshot #7
Screenshot #7
Auch wenn mehrere Schwierigkeitsgrade geboten werden, ist XIII nicht unbedingt einfach. Das liegt einerseits daran, dass die Gegner immer mehrere Treffer verkraften; nur mit gut platzierten Kopfschüssen verkürzen sich die Gefechte. Zudem ist aber auch die Speicherfunktion nicht gerade glücklich. Einen echten Quicksave gibt es nicht, stattdessen beginnt man nach dem virtuellen Ableben immer wieder am letzten Checkpoint - und der liegt im ungünstigsten Fall einige Zeit zurück, so dass man sich die Zwischensequenzen und viele Orte mehrmals ansehen darf.

Stellenmarkt
  1. Leitung (m/w/d) Team Support / Hotline / Kundenservice
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Informatik mit Schwerpunkt Theoretische Informatik
    Universität Passau, Passau
Detailsuche

Screenshot #8
Screenshot #8
Hat man die Kampagne durchgespielt und ist des Rätsels Lösung auf die Schliche gekommen, bietet sich noch der Multiplayer-Modus für weitere Gefechte an. Hier wird größtenteils Bekanntes geboten - unter anderem kann man Modi wie Deathmatch, Team Deathmatch oder Capture the Flag auswählen.

XIII ist neben der hier getesteten PC-Version auch für GameCube, Xbox und PlayStation 2 erhältlich. Die USK-Freigabe für das Spiel liegt bei 16 Jahren.

Fazit:
Auch wenn spielerisch eher gewohnte Shooter-Kost geboten wird, gehört XIII zu den klaren Action-Highlights der letzten Monate - neben der spannenden und mit vielen überraschenden Wendungen gespickten Story ist insbesondere die ungewöhnliche und vollkommen konsequent umgesetzte Comic-Grafik eine Klasse für sich. Die zahlreichen unterschiedlichen Schauplätze, das abwechslungsreiche Level-Design und die Waffenvielfalt lassen die Suche nach der eigenen Identität zu einer immens kurzweiligen und faszinierenden Angelegenheit werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: XIII - Comic-Shooter mit Unreal-Technik
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Der Nachfolger von Windows 10
Windows 11 ist da

Nun ist es offiziell: Microsoft kündigt das neue Windows 11 an. Vieles war bereits vorher bekannt, einiges Neues gibt es aber trotzdem.

Der Nachfolger von Windows 10: Windows 11 ist da
Artikel
  1. EE: Britische Netzbetreiber führen wieder Roaming ein
    EE
    Britische Netzbetreiber führen wieder Roaming ein

    Für britische Mobilfunk-Nutzer ist die Zeit des freien Telefonierens in der EU bald vorbei. EE und zuvor O2 und Three haben Einschränkungen angekündigt.

  2. Krypto-Betrug in Milliardenhöhe: Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin
    Krypto-Betrug in Milliardenhöhe
    Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin

    Die Gründer der Kryptoplattform Africrypt haben sich offenbar mit 69.000 gestohlenen Bitcoin abgesetzt. Der Betrug deutete sich schon vor Monaten an.

  3. Interview: Avatar und die global beleuchteten Mikrodetails von Pandora
    Interview
    Avatar und die global beleuchteten Mikrodetails von Pandora

    Waldplanet statt The Division: Golem.de hat mit dem Technik-Team von Avatar - Frontiers of Pandora über die Snowdrop-Engine gesprochen.
    Ein Interview von Peter Steinlechner

gfhkag 26. Feb 2009

wo kann ich das spiel runterladen ???

Bl1zz4Rd 31. Jan 2009

hast du schon die ports freigeschaltet? :D

_Elite_Legende 14. Jun 2008

Also du musst nicht auf Creat drücken sondern auf anlegen und das mit dem launcher geht...

Assassinate 18. Mai 2008

komm geh schlafen, ist schon spät

appollo creed 05. Mär 2007

seit ihr dumm ihr assis hauptsache ich kauf mir ein orginalpiel spassten


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Gigabyte M27Q 27" WQHD 170Hz 338,39€ • AMD Ryzen 5 5600X 251,59€ • Dualsense Midnight Black + R&C Rift Apart 99,99€ • Logitech Lenkrad-Sets zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /