Sun: Cheaper than Dell

Scott McNealy stichelt gegen die Konkurrenz

Erstmals veranstaltet Sun derzeit seine Hausmesse SunNetwork in Europa. Die Konferenz im Berliner ICC zählt rund 6.300 Teilnehmer und wurde mit einer Keynote von Sun-Chef Scott McNealy eröffnet, der mit gewohnt spitzen Bemerkungen gegen Suns Konkurrenten wie Dell, IBM oder HP stichelte. Aber auch rund 20 neue Produkte kündigte Sun im Rahmen der SunNetwork an.

Artikel veröffentlicht am ,

"Im vergangenen Jahr haben wir intensiv mit Partnern wie AMD und Oracle zusammengearbeitet, um den Mehrwert von Solaris und des Java Enterprise Systems an unsere Kunden weiterzugeben", so McNealy. "Wir haben fast hundert neue Features rund um den Network Computer ausgeliefert. Das beginnt bei Low-Cost-Systemen, die auf x86 oder UltraSPARC basieren und unter Solaris oder Linux laufen, und reicht bis zu einer kompletten Blade-Plattform mit N1 sowie unserem radikal neuen Java-System für Unternehmen und Desktops."

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker/in für Systemintegration, IT-Systemelektroniker/in, Diplom-Informatiker/in oder eine vergleichbare Qualifikation (w/m/d)
    Xnet Solutions KG, Herrenberg
  2. IT-Administrator im Helpdesk (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
Detailsuche

Dabei stellte McNealy vor allem Suns neue Preisstrategie in den Vordergrund, die er für den Hardware-Bereich kurz mit "Cheaper than Dell" zusammenfasst. Dennoch seien die Produkte profitabel, so auch im Softwarebereich, auch wenn hier nicht viel Geld zu verdienen wäre. Suns Engagement für Desktop-Software rechtfertigte McNealy vor allem damit, dass dies die Möglichkeiten zum Verkauf von Sun-Servern erhöhe. In dieselbe Richtung geht auch McNealys Argumentation bezüglich Suns Engagement bei x86-Systemen, das er vor allem als Einstieg sieht, um Kunden weitere Sun-Produkte zu verkaufen.

Das Unternehmen Sun sieht McNealy dabei als einen System-Anbieter, der sich deutlich von anderen Anbietern unterscheide. "Ein Server von Dell ist in gleichem Maße eine Web-Service-Lösung wie ein Kolbenring alleine einen Transport ausmacht", so McNealy. Sun liefere zudem fertige Produkte, wo IBM einen Bausatz im Paket mit 400 Mechanikern anbiete.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Screenshots zeigen neue Oberfläche
Windows 11 geleakt

Durch einen Leak der ISO von Microsofts Betriebssystem Windows 11 sind Details der Benutzeroberfläche inklusive des Startmenüs bekanntgeworden.

Screenshots zeigen neue Oberfläche: Windows 11 geleakt
Artikel
  1. BSR: Wasserstoff-Müllautos für Berlin
    BSR
    Wasserstoff-Müllautos für Berlin

    Die Berliner Stadtreinigung (BSR) wird künftig mit Wasserstoff-Müllwagen von Faun unterwegs sein. Zwei Fahrzeuge werden sofort eingesetzt, zwölf folgen.

  2. Protest gegen VW: Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion
    Protest gegen VW
    Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion

    Vor Anpfiff des EM-Spiels Deutschland-Frankreich ist ein Motorschirmflieger im Stadion gelandet: Greenpeace forderte den Verbrennerausstieg von VW.

  3. Nintendo: Link über den Wolken und Metroid in 2D
    Nintendo
    Link über den Wolken und Metroid in 2D

    E3 2021 Nintendo hat keine Switch Pro, aber Neuigkeiten zu The Legend of Zelda und ein Überraschungs-Metroid vorgestellt.

Technikfreak 04. Jan 2004

ob solcher Meldungen kann Dell eigentlich nur lachen und sich über die zusätzliche...

me@me.me 06. Dez 2003

ist ja alles schön und gut ... aber solange die *NX-workstations im faktor 5 teurer als...

Peter Lustig 04. Dez 2003

Hoffentlich. Ich fand die Sun Rechner schon immer schicker als PCs. Leider sind (waren...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPads (u. a. iPad Pro 12,9" 256GB 909€) [Werbung]
    •  /