• IT-Karriere:
  • Services:

MP3-Player von Philips mit Mini-Festplatte

HDD060 ab Januar 2004 auf dem Markt

Nachdem bereits Hersteller wie Creative oder Rio neue MP3-Player mit Mini-Festplatten von Cornice angekündigt haben, präsentiert nun auch Philips ein ähnlich ausgestattetes Gerät. Der HDD060 bietet so eine Speicherkapazität von 1,5 GByte, ist mit einem Gewicht von 95 Gramm aber dennoch relativ leicht und kompakt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät spielt Songs im MP3- und WMA-Format und wird per USB-1.1-Schnittstelle an den PC angeschlossen. Natürlich kann der HDD060 aber auch als externe Festplatte genutzt werden. Das Gehäuse besteht laut Philips komplett aus widerstandsfähigem, aber leichtem Magnesium.

Stellenmarkt
  1. ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Bonn
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Philips liefert die Jukebox mit kleinen Aufklebern in Blau, Orange und Gelb aus, die an den Seiten angebracht werden können und so für eine "persönliche Note" sorgen sollen. Auf dem großformatigen, beleuchteten Display werden dank ID3-Tag-Unterstützung Informationen über Künstler- und Songtitel angezeigt.

Philips HDD060
Philips HDD060

Zudem rühmt Philips die einfachen Bedienfunktionen des Gerätes: Mit der SuperScroll-Funktion soll man schneller zum gewünschten Titel gelangen, da kurzes Drücken auf die "Up"- oder "Down"-Taste für langsames Scrollen und langes Drücken für ein schnelles Durchblättern der Musiktitel-Listen sorgt. Die Musik wird zudem nach "Playlists", "Interpret", "Album" und "Genre" kategorisiert. Angaben zur Art und Laufzeit des Akkus machte Philips leider nicht.

Ab Januar 2004 soll man den HDD060 im Fachhandel zum Preis von 280,- Euro erwerben können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Tom Clancy's Rainbow Six Siege für 7,99€, Assassin's Creed Odyssey für 17,99€, Far Cry 5 für...
  2. (u. a. The Bradwell Conspiracy für 8,99€, Days of War: Definitive Edition für 8,30€, The King...
  3. (-83%) 9,99€

ipodplanet 04. Dez 2005

Alternativer iPod Reparatur Service startet in Deutschland und ist von grosser Nachfrage...

Tilo 20. Mär 2004

und sowas können nur Wixdoslooser sagen. Es gibt neben dem Wixdos auch noch andere...

alf clausen 03. Dez 2003

auf mp3-player.de kann man das Gerät ja schon länger bestauenen. Allerdings wurde der...

NOOB 03. Dez 2003

igitt, davon stand nix im Internet. Dann ist Archos wirklich die besserer Alternative !!!

Leopold Bloom 03. Dez 2003

aber Creative ist laut c't auch DRM-verseucht. Archos z.B. nicht leo


Folgen Sie uns
       


Macbook Air (2020) - Test

Endlich streicht Apple die fehlerhafte Butterfly auch beim Macbook Air. Im Test sind allerdings einige andere Mängel noch vorhanden.

Macbook Air (2020) - Test Video aufrufen
Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  2. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden
  3. Coronapandemie Wie wir fliegen werden

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

    •  /