Abo
  • Services:
Anzeige

Sonys Highend-Konsole PSX mit deutlich weniger Funktionen

Features auf Grund von Termindruck "eingespart"

Ab Mitte Dezember 2003 wird man - zumindest in Japan - die neue Sony-Konsole PSX kaufen können. Bei dem Gerät handelt es sich prinzipiell um eine PlayStation 2, die aber durch zusätzliche Hardware wie einen DVD-Brenner, TV-Tuner und Festplatte als komplette Entertainment-Lösung fürs Wohnzimmer angepriesen wird. Zahlreiche der zunächst angekündigten Funktionen hat Sony auf Grund von Terminschwierigkeiten aber nun offensichtlich doch nicht in das Gerät integriert.

Anzeige

PSX
PSX
Um rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft die Konsole auf den Markt bringen zu können und so die Geschäftszahlen des zuletzt schwachen Entertainment-Sektors wieder aufzubessern, wurde laut mehreren übereinstimmenden US-Medienberichten unter anderem auf die Wiedergabemöglichkeit von MP3-Dateien verzichtet. Auch CD-R und DVD+RW kann das Gerät nun nicht lesen, Bilder der Formate TIFF und GIF werden ebenfalls nicht angezeigt. Zudem existiert zunächst keine Möglichkeit, die PSX an Sonys Online-Spieleservice teilnehmen zu lassen, und wer eine Cybershot-Digitalkamera besitzt, kann deren Filme nicht wie zunächst angekündigt über die PSX wiedergeben. Einige der Funktionen sollen allerdings später via Firmware-Update nachgeliefert werden.

Zumindest die Größe der Festplatte, auf der sich unter anderem via TV-Tuner aufgenommene Fernsehsendungen abspeichern lassen, und die Preise der PSX wurden nicht geändert: Für die Variante mit 160-GByte-Festplatte werden 79.800,- Yen (etwa 610,- Euro), für die Version mit 250-GByte-Festplatte 99.800,- Yen (etwa 762,- Euro) fällig. In Europa wird die PSX erst 2004 auf den Markt kommen; über mögliche Verkaufspreise hier zu Lande ist noch nichts bekannt.


eye home zur Startseite
animal 21. Jan 2004

Ich hab jetzt gehört das das abspielen von MP3's, wenn sie auf DVD gebrannt sind, möglich...

jornado 31. Dez 2003

auch namentlich ist das irgendwie unübersichtlich, da psx bis jetzt immer für die alte...

Azrael 03. Dez 2003

"Wir haben etliche angekündigte Features (aus welchen Gründen auch immer) weggelassen...

mzam 03. Dez 2003

ohne plöd also eine xbox ein wneig aufbphren und man kann mehr und besseres als mit...

tralala 02. Dez 2003

Hey... coole Idee. MACH das doch einfach! - tralala



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  4. Pei Tel Communications GmbH & Co. KG, Teltow


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  2. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  3. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  4. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  5. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  6. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  7. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  8. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  9. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  10. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Spaghetticode | 10:27

  2. Off-topic - 10GB Warcraft 3 Maps

    bajang | 10:26

  3. Re: Damit die staatlichen Fake News noch länger...

    PhilippK | 10:24

  4. Korrektur: "AquaSux" war der verbockte Nachfolger...

    M.Kessel | 10:24

  5. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    LiPo | 10:21


  1. 09:03

  2. 22:38

  3. 18:00

  4. 17:47

  5. 16:54

  6. 16:10

  7. 15:50

  8. 15:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel