Abo
  • Services:

Server4You beginnt Shared-Hosting-Geschäft mit Billigangebot

Strato und 1&1 soll Paroli geboten werden

Die Intergenia-Tochter Server4You bietet unter dem Produktnamen Racer ein klassisches Shared-Hosting-Angebot und bietet drei verschiedene Webpakete an, die Neukunden außer einer Einrichtungsgebühr nach Angaben des Unternehmens 555 Tage lang kostenlos testen können. Das Unternehmen, das sich bislang auf das Angebot von dedizierten Servern spezialisierte, will nun stärker auf den Massenmarkt drängen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Angebote Racer "Go", "Pro" und "Turbo" verfügen über eine kostenlose Domain, einen Homepage-Baukasten, bis zu 2 GByte Webspace und 100 GByte Traffic. Bei "Go" gibt es 100 MByte Webspace und 50 E-Mail-Postfächer, bei "Pro" sind es 300 MByte Webspace, 200 E-Mail-Postfächer und bei "Turbo" die erwähnten 2 GByte Webspace und 2.000 E-Mail-Postfächer. Hinzu kommen in den Versionen "Pro" und "Turbo" Funktionen wie PHP4, CGI, bis zu fünf MySQL-Datenbanken und MS-Frontpage-2002-Erweiterungen.

Stellenmarkt
  1. ETL Paul Schlegel Holding GmbH, Solingen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die einzelnen Angebote gibt es normalerweise ab 2,90 Euro (Racer "Go"), werden aber im Rahmen der Einführungskampagne 555 Tage lang kostenlos zur Verfügung gestellt. Das "Pro"-Angebot kostet normalerweise 7,90 Euro im Monat und "Racer Turbo" 19,90 Euro monatlich. Alle Angebote haben eine Kündigungsfrist von sechs Monaten. Für jedes weitere MByte fallen Kosten in Höhe von 0,015 Euro bzw. 15,36 Euro pro GByte an. Als Dreingabe gibt es bei allen Angeboten einen MiniRacer - ein 5 cm langes, ferngesteuertes Auto -, für den allerdings Versandkosten in Höhe von 3,95 Euro anfallen, falls man ihn haben will.

Sollten Kunden nicht mit dem Angebot zufrieden sein, können sie rechtzeitig kündigen und der Test war nach Angaben des Unternehmens komplett kostenfrei. Ziel ist es, bis Ende 2004 zu den Unternehmen 1&1 und Strato aufzuschließen und eine starke Nr. 3 im Shared-Hosting-Geschäft zu werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Lorrek 03. Feb 2004

so - nun auch mal meinen Senf dazugeben: Ich habe das RacerTurbo-Paket geordert - 10min...

rkalle 17. Jan 2004

also, ich bin schon 4 jahre kunde bei plusserver und ich hatte bisher keine problem...

Sia Edrisi 07. Jan 2004

Hi! Ich schreibe aus Frust nochmal! Also, die offenen Tickets bleiben bei Server4you...

Bruno 06. Jan 2004

Moin Leuts, auch ich habe dieses Angebot genutzt und das Racer-Turbo-Web geordert...

Sia Edrisi 25. Dez 2003

Hi! Ich bin seit einigen Wochen Kunde bei Server4you. Ich finde es zwar sehr nett, da...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /