Erste Beta von XviD 1.0.0 erschienen

Freier MPEG4-Codec nähert sich der Fertigstellung

Die Entwickler der freien MPEG4-konformen Video-Codecs XviD veröffentlichten am Wochenende eine erste Beta-Version mit Codenamen "Aloha" von XviD 1.0. Damit nähert sich der unter der GNU GPL stehende Codec seinem ersten stabilen Release.

Artikel veröffentlicht am ,

Die XviD-1.0.0-Beta wartet unter anderem mit einem überarbeiteten API auf, bietet aber auch eine bessere Motion Estimation mit einer Genauigkeit von vier Pixeln (Qpel) zur Bewegungsschätzung, Optimierungen für h263- und MPEG-Quantisierungs-Schemata, einen speziellen Modus für Cartoons mit vielen flachen Farbflächen und einen integrierten Two-Pass-Algorithmus.

Stellenmarkt
  1. Gruppenleitung (m/w/d) Core Systems (Backoffice)
    ERGO Group AG, München
  2. Windows-Systemadministrator (m/w/d)
    Hays AG, Wiesbaden
Detailsuche

Decoder wie ffmpeg und divx sollen mit Streams, die mit der neuen XviD-Version erzeugt wurden, nun besser zurechtkommen.

Aus rechtlichen Gründen bieten die Entwickler die Software nur im Quelltext zum Download an. Hinweise auf Binär-Versionen der Software finden sich auf der Seite www.doom9.org.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Screenshots zeigen neue Oberfläche
Windows 11 geleakt

Durch einen Leak der ISO von Microsofts Betriebssystem Windows 11 sind Details der Benutzeroberfläche inklusive des Startmenüs bekanntgeworden.

Screenshots zeigen neue Oberfläche: Windows 11 geleakt
Artikel
  1. Weltraumtourismus: Nasa bietet zweiwöchige Aufenthalte auf der ISS an
    Weltraumtourismus
    Nasa bietet zweiwöchige Aufenthalte auf der ISS an

    Die Nasa will den Trend zum Weltraumtourismus weiter vorantreiben und ermöglicht Zahlungswilligen künftig einen zweiwöchigen Urlaub auf der ISS.

  2. Protest gegen VW: Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion
    Protest gegen VW
    Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion

    Vor Anpfiff des EM-Spiels Deutschland-Frankreich ist ein Motorschirmflieger im Stadion gelandet: Greenpeace forderte den Verbrennerausstieg von VW.

  3. Raspberry-Pi-Konkurrenz: Pine64-Community bringt eigenes Compute Module
    Raspberry-Pi-Konkurrenz
    Pine64-Community bringt eigenes Compute Module

    Das Board SOQuartz von Pine64 ist kompatibel mit dem Compute Module 4 des Raspberry PI. Zudem ist das große Board Quartz64 nun verfügbar.

stachel 30. Dez 2003

Kann mir mal jemand helfen wie ich solch eine datei abspielen kann (xvid.reenc.dtm) danke

bond 01. Dez 2003

nope, wie du gesagt hast, .mp4 is einfach der kontainer in dem man zb aac, mp3 oder mpeg...

Christoph 01. Dez 2003

Trotzdem interessant... Nur ob sich das durchsetzen wird...

Christoph 01. Dez 2003

Nicht schlecht... Ich war mir gar nicht so bewusst, daß es überhaupt einen MPEG Container...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI MAG274R2 27" FHD 144Hz 269€ • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Apple iPads (u. a. iPad Pro 12,9" 256GB 909€) • Razer Naga Pro 119,99€ • Alternate (u. a. NZXT Kraken WaKü 109,90€) [Werbung]
    •  /