Abo
  • Services:
Anzeige

Dialer rufen Satelliten-Telefonverbindungen auf

Abzocke, die zum Himmel stinkt

Die allseits beliebten Dialer-Entwickler haben eine neue und besonders teure Idee entwickelt, den ahnungslosen Anwendern Geld aus der Tasche zu ziehen. Die illegalen Wählprogramme wählen sich über hochtarifierte Satelliten-Nummern ins Netz ein. Mehrere Betroffene sind bereits bekannt, die Täter noch nicht.

Anzeige

Die Opfer dürften nicht schlecht gestaunt haben, als sie ihre Telefonrechnungen erhielten. Verbindungen zu ihnen völlig unbekannten Nummern waren darin aufgeführt, etwa zu 0088 213881 0510, 0088 213881 1225 oder auch 0088 213881 1582. Wie sich nach Angaben der Seite Dialerschutz.de herausstellte, handelte es sich um Satelliten-Rufnummern, konkret zum Satellitendienst Emsat von Eutelsat und Telespazio auf dem Italsat-F2-Satelliten.

In anderen bekannt gewordenen Fällen tauchten offenbar auch die Einwahlnummern 0088 213881447 bzw. 0088 21388 1407 auf. Verbindungen dieser Art wurden den Angaben zufolge mit rund drei Euro pro Minute abgerechnet. Die Seite Internetfallen.de berichtet zudem von Betroffenen, deren Verbindungen auf der Rechnung exakt 30 oder 40 Minuten dauerten - zum Preis von 89,- Euro.

Nicht ganz eindeutig ist bislang, welche Dialer hinter diesen hochtarifierten Einwahlen stecken. In mindestens einem Fall handelt es sich laut Dialerschutz.de offenbar um ein Einwahlprogramm eines holländischen Betreibers namens 147-1.exe, das sowohl deutsche 0190-Verbindungen als eben auch Satelliten-Rufnummern anwählt. Internetfallen.de kam dagegen zum Schluss, dass es sich um den Dialer eines Betreibers mit Sitz in Italien handelt. Der Dateiname laute A091EMT.exe bzw. A093EMT.exe. In diesem Fall erfolge Download und Einwahl komplett ActiveX-gesteuert und vom User mit entsprechend ungesicherten Browsern unbemerkt. Freilich ist nicht auszuschließen, dass mehrere Betreiber gleichzeitig auf die Idee gekommen sind, wie man Opfer schnell und unter Umgehung möglicher Sperren um ihr Geld bringen kann. Das würde bedeuten, dass aktuell mehrere Dialer dieser Art im Umlauf sind.

Informationen von Dialerschutz.de zufolge befassen sich bereits Polizeidienststellen in mindestens zwei Bundesländern mit dieser neuen Art der Dialer-Abzocke. Nachdem die Erkenntnisse bisher nicht eindeutig sind, ist Internetsurfern zu raten, ihre Telefonrechnungen ganz genau zu kontrollieren. Vor allem bei 0088-Vorwahlen sollte man stutzig werden.

Eine herkömmliche 0190/0900-Sperre schützt nicht vor teuren Satelliten-Einwahlen. Wirksamen Schutz bieten entsprechende Hardwarelösungen mit Erlaubnislisten oder die explizite Sperrung der Vorwahl 0088 beim jeweiligen Netzbetreiber. Auch aktuelle Schutzprogramme können dazu beitragen, unerwünschte Einwahlen über die Nummern zu verhindern. Eine hundertprozentige Lösung stellt diese Software allerdings nie dar.


eye home zur Startseite
Jakob 02. Jan 2004

Aldi. Jedenfalls kurz vor Neujahr.

Jakob 02. Jan 2004

Hand aufs Herz: Haben dich "drakonische Strafen" jemals davon abgehalten, doch angesoffen...

PíngPong 02. Dez 2003

Die Todesstrafe für Mörder in vielen Staaten der USA ist wohl eine solche drakonische...

Ron Sommer 02. Dez 2003

Schon jetzt gibt es in anderen Ländern (Schweiz, Schweden...) "analoge" Volksentscheide...

Kakadu 02. Dez 2003

Jeder Betroffene sollte den Spieß umdrehen und über seine hoffentlich vorhandene...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum Abt. Personal- und Sozialwesen (M210), Heidelberg
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 960 Evo 500 GB 229,90€, Evo 1 TB 429,00€)
  2. (u. a. AOC AG271QG LED-Monitor 599,00€, Asus ROG Swift PG348Q 999,00€)
  3. (u. a. Cooler Master 500W 34,99€, 600W 44,99€, Sharkoon TG5 59,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  2. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  3. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein

  4. Firmen-Shuttle

    Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden

  5. Estcoin

    Estland könnte eigene Kryptowährung erschaffen

  6. Chrome Enterprise

    Neues Abomodell soll Googles Chrome OS in Firmen etablieren

  7. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft

  8. aCar

    Elektrolaster für Afrika entsteht in München

  9. Logitech Powerplay im Test

    Die niemals leere Funk-Maus

  10. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Ich frage mich eher warum die immer noch 2000...

    John2k | 12:06

  2. Re: Fiese Preispolitik von Niu

    John2k | 12:05

  3. Re: Kein uPlay Haltung ... Umsatz

    MrReset | 12:05

  4. Re: finger weg von parallels desktop!

    echtnet | 12:04

  5. Re: 80km Reichweite

    NWM | 12:04


  1. 12:05

  2. 12:00

  3. 11:52

  4. 11:27

  5. 11:03

  6. 10:48

  7. 10:00

  8. 09:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel