IT-Beschäftigte wollen ihre Arbeitszeit eingrenzen

Burnout-Fanatiker werden seltener

Anders als vielleicht die Vorstellung vieler ist, neigen Beschäftigte von IT-Firmen zu dem Wunsch, ihre Arbeitszeit zu reduzieren und festere Grenzen zwischen Arbeit und Leben zu setzen. Dies sind Zwischenergebnisse des Forschungsvorhabens ARB-IT2 aus dem ISF München, die am 28. November 2003 bei der Tagung "New Economy - Selbstbestimmung statt Mitbestimmung?" der Hans-Böckler-Stiftung in Berlin vorgestellt wurden.

Artikel veröffentlicht am ,

Ausgerechnet in der IT-Industrie, die noch vor drei Jahren als das Wunderland einer neuen Arbeits-, ja Gesellschaftskultur gefeiert werden konnte, suchen die Beschäftigten nach Möglichkeiten, wie sie diese Interessen am besten artikulieren und verhandeln können - und zwar tendenziell gemeinsam und nicht als Einzelkämpfer.

Inhalt:
  1. IT-Beschäftigte wollen ihre Arbeitszeit eingrenzen
  2. IT-Beschäftigte wollen ihre Arbeitszeit eingrenzen

Zur "New Economy" und ihren Visionen schienen Begriffe wie "Interessenvertretung" und "Mitbestimmung" gar nicht mehr recht passen zu wollen. Freilich ist in den letzten Jahren deutliche Ernüchterung eingekehrt, die Propheten der "neuen Wirtschaft" halten sich mittlerweile recht bedeckt. Im Rahmen des von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Projekts "Arbeitsbeziehungen in der IT-Industrie - Interessenhandeln der Beschäftigten" haben Dr. Andreas Boes und Kira Marrs vom ISF München geprüft, wie IT-Beschäftigte heute ihre Arbeitsbedingungen erfahren, welche Interessen sie formulieren und was sie über Selbstbestimmung und Mitbestimmung denken.

Nach einer Teilauswertung der Interviews, die mit Entwicklern, Beratern, Führungskräften und Verwaltungsangestellten aus großen, mittleren und kleinen, meist betriebsratslosen Unternehmen geführt wurden, können die Soziologen erste Resultate und Trends ableiten. Diese stehen im scharfen Kontrast zu der gängigen Vorstellung, für diese modernen Arbeitskräfte sei Mitbestimmung eine Sache von gestern.

Nicht nur eine Phase ist wohl der Krisen- und Schrumpfungsprozess der IT-Unternehmen. Man kann eher von der Einstellung eines neuen Normalzustands sprechen, der die Kultur dieses Wirtschaftsbereichs auf längere Sicht prägen könnte. Diese relativ offene Situation spiegelt sich auch deutlich in den Erfahrungen der Beschäftigten wider.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
IT-Beschäftigte wollen ihre Arbeitszeit eingrenzen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Paul 04. Dez 2003

Und wenn dann die Bezahlung dazu auch nicht stimmt - fühl mich so angekotzt.... GRRRRR

Böser Punxatan 02. Dez 2003

Keine Arbeit ist auch Scheisse. Kaum Geld, um seinen Hobbys nachgehen zu können...

tux 02. Dez 2003

So sehe ich das auch, die ganzen Arbeitssklaven die 40 und mehr Stunden arbeiten tun mir...

rattenzahn 01. Dez 2003

Na hervorragend, dann hat sich ja bei den Workoholics und Jungdynamikern endlich...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /