• IT-Karriere:
  • Services:

Erster DVD-Player unterstützt DivX-Pro-Dekompression (Upd.)

Elta 8883 MP4 versteht sich auf XviD sowie DivX 3.11 und höher

Der deutsche Hersteller Elta listet auf seiner Website seit kurzem einen DivX-fähigen DVD-Player, der seinesgleichen sucht: Das Gerät soll das erste sein, welches mit DivX-Pro-komprimierten AVI-Dateien klarkommt.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Elta werden erweiterte Kompressionsmöglichkeiten des MPEG-4 Advanced Simple Profile unterstützt, welche zum Teil von DivX Professional und neueren Xvid-Versionen unterstützt werden. Dazu zählen: Global Motion Compensation (GMC), QPel (bessere Bewegungsschätzung bis aufs Viertelpixel), B-Frame-Unterstützung, Post-Processing, Data Partition (DP) und Error Resync Marker (RM). Da die Chips von ESS und Sigma diese Funktionen größtenteils nicht bieten, setzt Elta auf einen anderen Chip, dessen Name auch auf Nachfrage noch nicht in Erfahrung gebracht werden konnte.

Elta 8883 MP4 - vor Weihnachten 2003 erhältlich
Elta 8883 MP4 - vor Weihnachten 2003 erhältlich
Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE, Heidelberg, Leipzig
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Der Elta-8883-MP4-Produktseite zufolge kann das Gerät auch DivX/Xvid-AVIs mit mehreren Tonspuren wiedergeben. Bei DivX werden die Versionen 3.11, 4.02, 5.03 und aufwärts unterstützt. Neben herkömmlichen DVD-Videos sowie DivX- und XviD-AVIs gibt der Elta 8883 MP4 auch Video-CDs wieder. Hierbei wird nicht nur die MPEG-1-basierte Video-CD inklusive DVCD und S/XVCD, sondern auch die MPEG-2-basierte S-VCD inkl. DSVCD, SDVCD und Superbit DVD abgespielt. Wie üblich werden auch Audio-CDs, MP3s inkl. ID3-Tag, JPEGs und Kodak-Picture-CDs wiedergegeben. DVD-Audio und Super-Audio-CD (SACD) werden nicht unterstützt.

Das integrierte DVD-Laufwerk liest folgende Medientypen: CD, CD-R, CD-RW, DVD, DVD-R, DVD-RW, DVD+R und DVD+RW. Video wird über Scart (RGB), S-VHS-Ausgang, Composit oder Video-Komponenten-Ausgang (YUV) ausgegeben. Für Letzteren verspricht Elta auch die Unterstützung von Progressive Scan, um etwa die Ausgabe-Qualität auf Projektoren zu verbessern. An Audio-Ausgängen wird ein analoger Stereo-Ausgang sowie für digitalen Raumklang (DTS/ Dolby Digital, MPEG, PCM) eine SPDIF-Schnittstelle geboten.

Inklusive Fernbedienung und zweisprachiger Menüführung (Deutsch oder Englisch) soll der Elta 8883 MP4 voraussichtlich ab Mitte Dezember 2003 für rund 120,- Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Transcend 430S 512GB SSD für 68,99€, Transcend 960GB SSD extern für 185,99€, Transcend...
  2. (aktuell u. a. Emtec T700 Lightning > USB-A 1,2m für 8,89€, Emtec T650C Type-C Hub für 36...

Ferrum 30. Dez 2003

Naja - wenns klappt und alles stimmt was der Autor meines verlinkten Threads erwähnte...

Hawwicht 30. Dez 2003

Hab ihn unter http://kid-line.vcell-multimedia-shop.de/scripts/q/2281/elta+8883.html für...

Ferrum 30. Dez 2003

Soll ja angeblich alsbald im Januar auch in den Media Märkten in Deutschland erhältlich...

Hawwicht 30. Dez 2003

Tach zusammen, die Ebay-Preise für den Elta 8883 riechen immer noch nach Abzocke. Da sind...

Ziga 23. Dez 2003

What is the sound quality and the quality of a norma DVD playback?


Folgen Sie uns
       


Nubia Z20 - Test

Das Nubia Z20 hat sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite einen Bildschirm. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten der Benutzung, wie sich Golem.de im Test angeschaut hat.

Nubia Z20 - Test Video aufrufen
Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

    •  /