• IT-Karriere:
  • Services:

Erster DVD-Player unterstützt DivX-Pro-Dekompression (Upd.)

Elta 8883 MP4 versteht sich auf XviD sowie DivX 3.11 und höher

Der deutsche Hersteller Elta listet auf seiner Website seit kurzem einen DivX-fähigen DVD-Player, der seinesgleichen sucht: Das Gerät soll das erste sein, welches mit DivX-Pro-komprimierten AVI-Dateien klarkommt.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Elta werden erweiterte Kompressionsmöglichkeiten des MPEG-4 Advanced Simple Profile unterstützt, welche zum Teil von DivX Professional und neueren Xvid-Versionen unterstützt werden. Dazu zählen: Global Motion Compensation (GMC), QPel (bessere Bewegungsschätzung bis aufs Viertelpixel), B-Frame-Unterstützung, Post-Processing, Data Partition (DP) und Error Resync Marker (RM). Da die Chips von ESS und Sigma diese Funktionen größtenteils nicht bieten, setzt Elta auf einen anderen Chip, dessen Name auch auf Nachfrage noch nicht in Erfahrung gebracht werden konnte.

Elta 8883 MP4 - vor Weihnachten 2003 erhältlich
Elta 8883 MP4 - vor Weihnachten 2003 erhältlich
Stellenmarkt
  1. Qualitus GmbH, Köln
  2. Limbach Gruppe SE, Heidelberg

Der Elta-8883-MP4-Produktseite zufolge kann das Gerät auch DivX/Xvid-AVIs mit mehreren Tonspuren wiedergeben. Bei DivX werden die Versionen 3.11, 4.02, 5.03 und aufwärts unterstützt. Neben herkömmlichen DVD-Videos sowie DivX- und XviD-AVIs gibt der Elta 8883 MP4 auch Video-CDs wieder. Hierbei wird nicht nur die MPEG-1-basierte Video-CD inklusive DVCD und S/XVCD, sondern auch die MPEG-2-basierte S-VCD inkl. DSVCD, SDVCD und Superbit DVD abgespielt. Wie üblich werden auch Audio-CDs, MP3s inkl. ID3-Tag, JPEGs und Kodak-Picture-CDs wiedergegeben. DVD-Audio und Super-Audio-CD (SACD) werden nicht unterstützt.

Das integrierte DVD-Laufwerk liest folgende Medientypen: CD, CD-R, CD-RW, DVD, DVD-R, DVD-RW, DVD+R und DVD+RW. Video wird über Scart (RGB), S-VHS-Ausgang, Composit oder Video-Komponenten-Ausgang (YUV) ausgegeben. Für Letzteren verspricht Elta auch die Unterstützung von Progressive Scan, um etwa die Ausgabe-Qualität auf Projektoren zu verbessern. An Audio-Ausgängen wird ein analoger Stereo-Ausgang sowie für digitalen Raumklang (DTS/ Dolby Digital, MPEG, PCM) eine SPDIF-Schnittstelle geboten.

Inklusive Fernbedienung und zweisprachiger Menüführung (Deutsch oder Englisch) soll der Elta 8883 MP4 voraussichtlich ab Mitte Dezember 2003 für rund 120,- Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Ferrum 30. Dez 2003

Naja - wenns klappt und alles stimmt was der Autor meines verlinkten Threads erwähnte...

Hawwicht 30. Dez 2003

Hab ihn unter http://kid-line.vcell-multimedia-shop.de/scripts/q/2281/elta+8883.html für...

Ferrum 30. Dez 2003

Soll ja angeblich alsbald im Januar auch in den Media Märkten in Deutschland erhältlich...

Hawwicht 30. Dez 2003

Tach zusammen, die Ebay-Preise für den Elta 8883 riechen immer noch nach Abzocke. Da sind...

Ziga 23. Dez 2003

What is the sound quality and the quality of a norma DVD playback?


Folgen Sie uns
       


Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

    •  /