Abo
  • Services:

Samsung stellt 57-Zoll-TFT für HDTV vor

Großflächiges 16:9-Fernsehgerät

Samsung hat ein TFT-Fernsehgerät mit einer 57-Zoll-Bildschirmdiagonale vorgestellt. Das neue Panel der fünften Generation wird von Samsung aus 1.100 x 1.300 mm Substraten hergestellt und ist auf Grund seiner hohen Auflösung vor allem für HDTV-Sendungen gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Display weist ein Kontrastverhältnis von 1000:1 und eine Helligkeit von 600 Candela pro Quadratmeter auf. Die Reaktionszeit soll bei nur 8 Millisekunden liegen. Die Auflösung liegt bei 1.920 x 1.080 Pixel bzw 6,22 Megapixel (bezogen auf RGB).

Der mit einem PVA-Panel ausgestattete LCD-Fernseher mit einem Bildschirmverhältnis von 16:9 hat einen Betrachtungswinkel von 170 Grad horizontal sowie vertikal. Bei maximaler Helligkeit werden 350 Watt verbraten. Das Gehäuse ist 4,75 cm tief und wiegt 21,5 Kilogramm. Einen Preis des für den US-Markt vorgesehenen Gerätes hat man noch nicht veröffentlicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ + USK-18-Versand
  2. (Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  3. 105,89€ (Bestpreis!)
  4. 1.399€ (Vergleichspreis 1.666€)

User 30. Nov 2003

Ist auch nicht nötig. Die, die es sich leisten können, entscheiden da eher Emotional...

Peacemaker 29. Nov 2003

ups hast natürlich recht. der preis ist überigens schon auf ca. 3.300€ runter ;)

HiddenGhost 28. Nov 2003

IT: Ein MiB=1024KiB, gesprochen Mibibyte Generell: Mega=1000x1000 IT != Dezimalsystem

Pinky 28. Nov 2003

IT Mega - 1024kb Masse oder Menge Mega = 1000kT (tonnen)

R2D2 28. Nov 2003

Nein! Bei Informatikern hast Du recht, aber die Marketing-Leute verkaufen Mega als...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

    •  /