Abo
  • Services:

Freenet.de überarbeitet Business Call-by-Call-Tarif

Zwischen 8.00 und 20.00 Uhr surfen für 1,09 Cent pro Minute

Freenet.de integriert den Tarif Business Call-by-Call wieder in seine Tarifpalette und ermöglicht damit Internet-Nutzern das Surfen in der Hauptgeschäftszeit zwischen 8.00 und 20.00 Uhr für 1,09 Cent pro Minute.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Angebot gilt an jedem Tag und kostet außer den minütlich laufenden Kosten keine Einwahlgebühren. Von 20.00 bis 8.00 Uhr zahlt man 1,38 Cent pro Minute. Der Tarif Business Call-by-Call von Freenet.de wird im 60-Sekunden-Takt abgerechnet, eine Freischaltung ist nicht notwendig - es gibt zudem auch keine Vertragsbindung oder eine Mindestabnahme.

Die Einwahlrufnummer lautet 019231771.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€
  2. (-75%) 14,99€
  3. (-35%) 38,99€
  4. (-80%) 3,99€

Frank2 28. Nov 2003

... Das wollen die ja gar nicht kontrollieren ... Business (nicht Unternehmen...

Heister, Michael 28. Nov 2003

was für einen Unternehmens Callbycall tarif? Ich finde unter tarif.freenet.de keinen...


Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

    •  /