Abo
  • Services:

Schneller Internetzugang auch ohne DSL

ViaSat und Zyxel setzen auf Satellit und VDSL

Unter dem Namen "Constellation" bieten die Unternehmen ViaSat und ZyXEL weltweit eine Lösung für einen breitbandigen Internetzugang für Wohn- und Geschäftshäuser an. Die Lösung basiert auf VDSL (Very High Bit-Rate DSL) und einem bidirektionalen Satellitenzugang und ist damit vor allem für Regionen geeignet, die auf herkömmliches DSL verzichten müssen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Partner ViaSat und ZyXEL nutzen dabei einen von Infineon entwickelten VDSL-Chip, der es ermöglicht, die Daten im Haus über das herkömmliche Telefonnetz mit Kupfer-Doppeladern zu verbreiten. Nach außen wird die Verbindung über eine breitbandige bidirektionale Satellitenverbindung hergestellt. So können vor allem Wohn- und Geschäftshäuser, die für DSL zu weit von der Vermittlungsstelle entfernt liegen oder per Glasfaser angebunden sind, zu einer schnellen Internetanbindung kommen.

Stellenmarkt
  1. Stiftung ICP München, München
  2. HANSA-FLEX AG, Bremen

Durch die Nutzung der vorhandenen Kupferkabel im Gebäude und kabellosen Satellitenzugang soll die Anlage in wenigen Stunden betriebsbereit sein. Dies sei aber nicht nur außerhalb von Ballungszentren interessant, auch in Ballungsgebieten könne "Constellation" eine wettbewerbsfähige Alternative sein, da nur kunden- und bedarfsspezifische Investitionen für das Teilnehmerequipment erforderlich sind, so die Hersteller.

Sowohl die zentral installierte Elektronik als auch die einzelnen Modems werden dabei von ZyXEL bereitgestellt. Ob und zu welchen Preisen die Lösung hier zu Lande angeboten wird, ist bislang nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 208,71€ für Prime-Mitglieder

Miri84 13. Okt 2010

Bevor man sich für dsl entschließt, sollte man erstmal überlegen wofür man den Computer...

0Internet 21. Apr 2010

Also ich weiß nicht wie du es finden würdest, wenn du nur 8-50 KB Down und 8KB UP...

Condor 18. Jan 2005

Internet via Satellit bietet auch die KB impuls Service GmbH in Deutschland an und zwar...

klageklaus 19. Nov 2004

das eigentliche problem auf mich bezogen, wenn ich noch nicht einmal isdn habe d.h. mit...

Tom 28. Apr 2004

Hallo Leute, habe eine intr. Seite gefunden wo Intenet über zwei wege Sat angeboten wird...


Folgen Sie uns
       


Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert

Sailfish OS gibt es als Sailfish X auch für einige Xperia-Smartphones von Sony. Wir haben uns die aktuelle Beta-Version auf dem Xperia XA2 Plus angeschaut.

Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform

    •  /