Abo
  • Services:

Spielekonsolen auf dem absteigenden Ast?

Studie sieht zyklische Abwärtsbewegung

Obwohl der Spielekonsolenmarkt 2002 die Erwartungen der Hersteller deutlich überstieg, müssen sich die Marktakteure jetzt nach einer Studie von In-Stat/MDR auf harte Zeiten einstellen: Der Markt soll nämlich in eine Abschwungphase treten, wobei das Stückzahlenniveau 2003 unter das des Vorjahres fallen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach der Prognose von In-Stat/MDR soll 2003 der weltweite Konsolenmarkt gegenüber 2002 um rund 2 Millionen Einheiten schrumpfen. Dabei seien vor allem weniger verkaufte PlayStation-2- und PSOne-Konsolen für den Rückgang verantwortlich, während die Xbox- und Nintendo-GameCube-Verkäufe 2003 zwar steigen sollen, aber die Verluste durch PS2 und PSOne im Gesamtmarkt nicht ausgleichen können.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Funkinform Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen

Auch die Umsätze mit Spielekonsolen sollen 2003 gegenüber dem Vorjahr niedriger ausfallen, was In-Stat/MDR vor allem auf die Preissenkungen der Hersteller und niedrigere Verkaufszahlen zurückführt.

Nach Einschätzung von Brian O'Rourke von In-Stat/MDR wird die Markteinführung einer neuen Konsolengeneration durch alle drei Wettbewerber während der zweiten Hälfte 2005 erfolgen, während der Markt sich wieder aufwärts entwickle. Das Umsatzniveau von 2002 soll wieder im Jahr 2006 erreicht werden.

Die Studie "The Cycle Turns: Video Game Console Shipments & Revenue to Decline in 2003" ist für 2.995,- US-Dollar von In-Stat/MDR erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ROG Rapture GT-AC5300 + Black Ops 4 für 303,20€ + Versand statt 345€ im Vergleich, RT...
  2. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)
  4. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...

Salca 22. Dez 2003

LOL wie GEIL!!! Was für Erkentnisse ...

cmi 27. Nov 2003

tja, gesunden menschenverstand gibts in der consulter-hörigen wirtschaft und politik...

jay 27. Nov 2003

oh nein! wer hätte das gedacht? was soll das für eine studie sein? es ist doch klar da...

Lughwyn 27. Nov 2003

Blödsinn, kommt wohl eher darauf an ob gute Games auf den Konsolen rauskommen. Die...

cmi 27. Nov 2003

lol, dass dachte ich mir jetzt auch so. zwar ist es durchaus üblich, dass man studien...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /