Abo
  • IT-Karriere:

TEAC steigt mit LCDs in den Monitor-Markt ein

17-Zoll- und 19-Zoll-Display jeweils mit VGA- und DVI-Schnittstelle angekündigt

Mit einem 17-Zoll- und einem 19-Zoll-TFT-Display steigt auch TEAC nun in den Monitormarkt ein. Beide sollen sich durch ein schwarz-silbernes Gehäuse mit schmalen Rändern, integrierten Lautsprechern und VGA- sowie DVI-Schnittstelle auszeichnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sowohl das 17-Zoll-Modell "S1702D TFT" als auch das 19-Zoll-Modell "S1902D" sind mit einem Active-Matrix-LCD ausgestattet, technische Besonderheiten finden sich bei beiden nicht: Das "S1702D TFT" stellt 1.280 x 1.024 Bildpunkte dar, verfügt über eine Reaktionszeit von 23 ms, ein Kontrastverhältnis von 400:1 und eine Helligkeitsdichte von 280 cd/m2. Das größere "S1902D TFT" bietet die gleiche Auflösung bei einer Reaktionszeit von 25 ms, einem Kontrastverhältnis von 700:1, einer Helligkeit von 250 cd/m2 und beherbergt darüber hinaus noch einen USB-Hub.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

17-Zoll-LCD 'S1702D TFT' von TEAC
17-Zoll-LCD 'S1702D TFT' von TEAC
Das 17-Zoll-Modell misst inklusive Standfuß 37,2 x 38,5 x 21 cm, beim 19-Zoll-Display sind es 43 x 44 x 22,2 cm. Beide lassen sich alternativ auch an der Wand befestigen, sofern eine Wandhalterung zur Verfügung steht. Beim Strombedarf gab TEAC bisher nur für das S1702D TFT einen Stand-by-Verbrauch von maximal 15 Watt an, weitere Daten fehlen noch.

Das 17-Zoll-Modell "S1702D TFT" soll laut TEAC bereits seit dieser Woche ausgeliefert werden, wird aber vom Handel noch nicht gelistet - länger als bis Mitte Dezember 2003 müsse man jedoch nicht warten. Der Hersteller nennt einen voraussichtlichen empfohlenen Verkaufspreis von 469,- Euro. TEACs 19-Zoll-LCD "S1902D TFT" liegt preislich bei etwa 600,- Euro und wird etwas später ausgeliefert, vermutlich ab der ersten Dezember-Woche 2003. Die Garantie beträgt jeweils drei Jahre.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 4,19€
  3. 4,32€
  4. 4,99€

luke17 27. Nov 2003

Wer Qualität will, kauft sich einen Eizo-Monitor. Da zahlt man zwar schonmal das doppelte...

elite_sector 27. Nov 2003

also rein anhand der technischen daten lässt sich selten ein tft bewerten !! siehe den...

Klausimausi 27. Nov 2003

..15Watt Standby. DIe haben doch wohl n Knall,oder?

blödmarkt 26. Nov 2003

tja, qualität wird immer rarer. nichts neues, wenn man sich mache käufer so anschaut...

Andreas M... 26. Nov 2003

Vielleicht garantieren sie ja Pixelfehlerfreiheit. Bisher tut das nur CTX, aber auch nur...


Folgen Sie uns
       


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

    •  /