Abo
  • Services:

Spezial: Handy-Spiele - Ein paar Highlights aus der Masse

Auf Grund des bei diesen Geräten meist größeren Speicherplatzes sind auch Spiele mit einer Dateigröße von bis zu 200 Kilobyte realisierbar, während man sich auf einfacheren Handys eher auf 60 bis 100 Kilobyte beschränkt. Mit der Dateigröße steigen allerdings auch die Download-Kosten: Zu den 3,- bis 5,- Euro pro Spiel kommen schließlich noch die Verbindungsgebühren via GPRS hinzu; wenn man hier über keine Flatrate verfügt, erhöht sich der Preis also dementsprechend.

Stellenmarkt
  1. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Im Folgenden sollen ein paar Spiele genannt werden, die uns bei unserer Recherche positiv aufgefallen sind und die im Verhältnis zum Preis recht gute Unterhaltung bieten; man sollte dabei natürlich immer bedenken, dass die Komplexität und der Umfang von GBA-Spielen hier zumeist noch nicht erreicht wird - die meisten guten Handy-Spiele sind nicht für Dauer-Zocker, sondern eher immer mal wieder für eine Runde zwischendurch interessant; die gesamte Spieldauer überschreitet zwei bis drei Stunden derzeit eher selten.

Zum Test wurde ein Nokia N-Gage verwendet, die Bewertung bezieht sich somit auch immer auf die Performance auf diesem Gerät bzw. vergleichbaren Handys wie dem Nokia 3650 und dem 7650. Die im Artikel vorgestellten Spiele sind zwar ausnahmslos für eine Vielzahl von Handy-Typen erhältlich, können - wie eingangs erwähnt - auf anderen Modellen, wenn es sich also nicht um Series-60-Geräte handelt, nicht nur hinsichtlich der Präsentation, sondern auch in Anbetracht der Spielbarkeit aber deutlich schlechter wegkommen.

Zur besseren Übersichtlichkeit wurden die Spiele in die Rubriken Action, Jump&Run und Denkspiele aufgeteilt; die Übersicht beansprucht nicht, einen vollständigen Überblick über die größten Highlights zu geben, was angesichts der Masse an erhältlichen Spielen auch kaum möglich ist. Sie soll eher Tipps für einen ersten Einstieg in das weite Feld der Handy-Spiele liefern.

 Spezial: Handy-Spiele - Ein paar Highlights aus der MasseSpezial: Handy-Spiele - Ein paar Highlights aus der Masse 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 4,95€
  3. 1,29€

bo 22. Mär 2005

besuche http://www.rombase.de dort findest du die anleitung

petra wenzel 16. Mai 2004

ich bräuchte dringend die tricks und tipps für das bubble bobblespiel für...

Bose-Einstein... 28. Nov 2003

Das ding hab ich mir zwa für ein paar euro kaufen müssen, aber das hat sich echt gelohnt...

mzam 28. Nov 2003

ä achtung was du da macht ist ilegal und daher würd ich nocht so rumschreien:) wmus sind...

JTR 28. Nov 2003

Ja und dann bleiben dir immer noch die Emus, die ich jetzt schon auf dem PDA laufen...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    •  /