• IT-Karriere:
  • Services:

Findet Nemo: Spiel profitiert vom Erfolg des Kinofilms

Laut THQ eine der erfolgreichsten Lizenzen im diesjährigen Weihnachtsgeschäft

Nach eigenen Angaben hat THQ zum Kinostart von Findet Nemo, dem neuen Kinofilm von Disney/Pixar, bereits 250.000 PC- und Videospiele in Deutschland ausgeliefert. Bereits nach den ersten Verkaufstagen verzeichnet das Unternehmen nach eigenen Angaben zahlreiche Nachbestellungen aus dem Handel und weist darauf hin, dass damit in der ersten vollen Woche nach Veröffentlichung bereits mehr Kunden das Produkt gekauft haben als erwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Findet Nemo (PC)
Findet Nemo (PC)
"Der Erfolg von 'Findet Nemo' ist überwältigend", freut sich Dietrich Meutsch, Geschäftsführer der THQ Entertainment GmbH. "Mehr als zwei Millionen Besucher haben sich am vergangenen Wochenende den Film angeschaut und machen 'Findet Nemo' damit zu dem erfolgreichsten Animationsfilm der deutschen Kinogeschichte. Wir werden mit den PC- und Videospielen an diesen Erfolg anknüpfen und 'Findet Nemo' damit zu einem der erfolgreichsten Lizenztitel in der interaktiven Entertainment-Industrie machen".

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Findet Nemo (PC)
Findet Nemo (PC)
Auch Achim Kürten, Marketing Director THQ, zeigt sich begeistert: "Mit 'Findet Nemo' zeigt sich, dass die noch häufig bei Marktteilnehmern zu hörende Aussage: 'Lizenz-Themen verkaufen nicht' in dieser Pauschalität schlicht falsch ist. Das richtige Lizenzthema, in der richtigen Qualität und zum richtigen Preispunkt sind die entscheidenden Erfolgskriterien, die 'Findet Nemo' in diesem Jahr zu einem der Top-Seller über alle Plattformen hinweg machen."

Das PC- und Videospiel Findet Nemo ist seit dem 14. November 2003 im Handel erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 2,99€
  2. 11,49€
  3. (-80%) 7,99€
  4. (-79%) 21,00€

Martina Marx 14. Apr 2004

Kann mir vielleicht jemand sagen, warum man "Findet Nemo" nicht auf Windows XP Home...

krille 27. Nov 2003

.. nämlich bei jedem Besuch in der Sushi-Bar.

c.b. 27. Nov 2003

Dein hintergründiger Humor ist auch nicht von schlechten Eltern....*ggg* Gruss c.b.

Sebastian WIll 26. Nov 2003

Red dich nicht raus - diese Abkürzungsfanatiker kann man doch über einen Kamm scheren...


Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

    •  /