Eben Moglen: SCOs Argumentation ist unlogisch

OSDL: SCOs Angriffe auf die GPL sind haltlos

Das Open Source Development Lab (OSDL) hat ein zweites Positionspapier zu SCOs Angriffen auf Linux und insbesondere SCOs Angriffe auf die GNU Public License (GPL) veröffentlicht. Das OSDL will auf diesem Wege einer möglichen Verunsicherung durch SCO entgegenwirken. Autor des Papiers ist Eben Moglen, Professor für Recht und Rechtsgeschichte an der Law-School der Universität Columbia.

Artikel veröffentlicht am ,

Moglen weist in seinem Papier die Argumentation von SCO bezüglich der GPL als unlogisch zurück. Zum einen habe SCO Linux und damit auch die Code-Teile, die jetzt Gegenstand des Streits sind, selbst unter der GPL vertrieben und damit jedem das Recht eingeräumt, diesen Code zu kopieren, zu modifizieren und weiter zu verbreiten. Ist die GPL gültig, habe SCO daher keine Chance, seine Klage gegen IBM zu gewinnen und könne so auch nicht gegen Linux-Nutzer vorgehen.

Stellenmarkt
  1. Junior IT-Security Engineer SIEM (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin
  2. Global IT Project Manager (m/w/d)
    Maag Germany GmbH, Großostheim
Detailsuche

Angenommen, die GPL sei keine gültige Lizenz, so Moglen, mit welchem Recht hat SCO dann die urheberrechtlich geschützten Werke der übrigen Linux-Entwickler verbreitet? Vielmehr habe SCO mit dem Angebot von Linux-Lizenzen gegen die GPL verstoßen und damit das Recht verloren, den Linux-Kernel zu verbreiten. Solange SCO nicht in der Lage sei zu beweisen, dass die GPL eine gültige Legitimation sei und man diese auch nicht verletzt habe, werde SCO die von IBM angestrengte Gegenklage von IBM verlieren und sei gegenüber IBM und allen anderen Kernel-Entwicklern schadensersatzpflichtig.

SCOs Antwort auf IBMs Vorwürfe, in der SCO seinerseits die GPL als verfassungswidrig bezeichnet, bestehen aus absurden Angriffen auf die GPL, deren Nutzer und die Free Software Foundation, so Moglen. Es gebe in der US-Rechtsgeschichte keinen Fall, der die diesbezüglichen Behauptungen von SCO stütze.

Das vollständige Positionspapier des OSDL steht auf dessen Website zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sky 28. Nov 2003

Muss kein Fehler sein ..evtl. sieht ihr Strategie so aus .. Führende Linux nutzende...

censorshit 25. Nov 2003

Jaja, SCOs Argumentation ist unlogisch, deswegen müssen sie Eben Mogeln....tsts

Christian Leber 25. Nov 2003

Eben nicht! Das ist kein Fehler, SCO versucht den Aktienkurs weiter zu erhoehen indem es...

rattenzahn 25. Nov 2003

GPL ungültig...sehr witzig. Wenn ich etwas entwickle, es kostenlos zur Verfügung stelle...

Herman 25. Nov 2003

Absolut!!! Das "Zurückziehen" sieht man an den Engagements von Firmen wie Novell, Sun...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fire TV Stick 4K Max im Test
Amazons bisher bester Streaming-Stick

Viel Streaming-Leistung für wenig Geld - das liefert der neue Fire TV Stick 4K Max. Es ist ganz klar Amazons bisher bester Streaming-Stick.
Ein Test von Ingo Pakalski

Fire TV Stick 4K Max im Test: Amazons bisher bester Streaming-Stick
Artikel
  1. Rupost Corporate Mail: Russland arbeitet an Ersatz für Microsoft Exchange
    Rupost Corporate Mail
    Russland arbeitet an Ersatz für Microsoft Exchange

    Astra wird 2022 für russische Behörden Rupost als Exchange-Ersatz bringen. Das Land will komplett von Microsoft weg - inklusive Windows.

  2. LicheeRV: Bastelrechner mit RISC-V ist kleiner als eine Kreditkarte
    LicheeRV
    Bastelrechner mit RISC-V ist kleiner als eine Kreditkarte

    Das LicheeRV verwendet den Allwinner D1, der auf der RISC-V basiert. Damit können diverse Bastelprojekte realisiert werden.

  3. Abonnenten verärgert: Spotify entfernt speziellen Automodus
    Abonnenten verärgert
    Spotify entfernt speziellen Automodus

    Durch den Wegfall von Car View wird die Nutzung von Spotify für Autofahrer im Fahrzeug gefährlicher.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • Nur noch heute bis 50% auf Amazon-Geräte • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /